Active Directory Archives - Seite 9 von 10 - www.itnator.net

Archive

Category Archives for "Active Directory"

In großen Unternehmen und Firmen ist ein Active Directory kaum wegzudenken. Hier werden alle Computer und Benutzer Objekte verwaltet. Welche Berechtigungen hat ein Benutzer, Kennwort zurücksetzen oder Computer Objekte löschen. Ich kenne kein Unternehmen, welches kein AD besitzt. Hier wird für jeden Mitarbeiter ein Benutzerkonto angelegt, damit ein personalisierter Zugang statt findet. Auch jeder einzelne Computer wird im Active Directory gelistet. Eine schöne Funktion sind auch Gruppenrichtlinien / GPO, mit denen sich jeder Computer oder Benutzer steuern lässt, und sich Einstellungen konfigurieren lassen.

Cortana deaktivieren – Privat und im Unternehmen

In Unternehmen möchte man die Datenerfassung von Microsoft so weit einschränken wie möglich. Microsoft geht mit dem Trend der anderen Softwarehersteller und hat in das neue Betriebssystem Windows 10 den Microsoft Sprachassistent Cortana integriert. Für Privatanwender ist das eine schöne Sache, meiner Meinung nach aber eher eine Spielerei. Für den Unternehmenseinsatz ist das allerdings nicht […]

Beitrag lesen

Windows App Store blockieren mit Gruppenrichtlinie

Den Windows App Store blockieren ? Da im Unternehmen die Softwareverwaltung und Softwareverteilung über die interne IT Abteilung läuft, muss verhindert werden, dass die User selbst Programme aus dem Windows App Store beziehen und installieren. Um unnötig viele Ausnahmen und Regeln zu bauen, ist es am einfachsten, wenn man den App Store einfach blockieren würde. […]

Beitrag lesen
2

WMI Filter – ActiveDirectory – Beispiele

Gruppenrichtlinien sind ein mächtiges Instrument. Allerdings möchte man diese manchmal nur auf bestimmte Clients ausführen, oder eben auf bestimmten Clients NICHT ausführen. Da dies manchmal in der Organisationsstruktur nicht möglich ist, hat man die Möglichkeit mit WMI Filter im Active Directory zu arbeiten. Diese ermöglichen uns die GPO nur auf bestimmte Computerobjekte oder andere Eigenschaften […]

Beitrag lesen

Benutzer importieren in AD Gruppen aus CSV Datei

Heute hatte ich den Fall, dass mir eine eeeeewig lange CSV Datei gegeben wurde. Diese Benutzer importieren ist recht einfach. Es sollen spezielle Gruppen im Active Directory gefüllt werden mit dieser CSV Datei. Diese CSV Datei hatte folgenden Aufbau:

…nur eben mit hunderten Zeilen 😉   Benutzer importieren in AD Gruppen aus CSV Datei […]

Beitrag lesen

OEM Informationen setzen mit Registry

Um im Unternehmen auf den Clients seine eigene OEM Informationen zu hinterlegen, sind nur ein paar Registry Werte zu setzen. Das ist dann auch ganz einfach per Gruppenrichtlinie zu verteilen. Dies ist eine kleine Schönheits-Verbesserung und gibt den Benutzern auch eine Plattform mit den Informationen des Unternehmens. Es kann auch ein Link zum Ticketsystem oder […]

Beitrag lesen

Google Chrome Gruppenrichtlinien / GPO

In Unternehmen wird oftmals der Google Chrome für bestimmte Anwendungen als alternativer Browser benötigt. In den meisten Firmen ist zwar der Internet Explorer von Microsoft als Standardbrowser vorgeschrieben, allerdings kann dieser nicht alle Seiten im Internet korrekt darstellen. Vor allem Seiten oder Anwendungen die die neuesten Technologien nutzen, die werden meist im Chrome besser dargestellt […]

Beitrag lesen

Übersicht Active Directory UserAccountControls Values

In Windows – Umgebungen sind UserAccountControls Values UAC sehr wichtig bzw. nicht wegzudenken. Liste / Übersicht aller UserAccountControls Values Value Description 512 Enabled Account 514 Disabled Account 544 Enabled, Password Not Required 546 Disabled, Password Not Required 66048 Enabled, Password Doesn’t Expire 66050 Disabled, Password Doesn’t Expire 66080 Enabled, Password Doesn’t Expire & Not Required 66082 […]

Beitrag lesen

Benutzerliste in Active Directory importieren – PowerShell

Wenn man verschiedene Systeme hat, sich einen User – Export zieht und möchte diese Benutzer in eine ActriveDirectory Gruppe füllen, sorgt dieses Script für Abhilfe. Diese Benutzerliste in Active Directory importieren geht ganz einfach mit einem PowerShell Script. Dieses kann mit mehreren Varianten wie SID, Mail oder Benutzername umgehen. Ebenfalls werden die Errors, also Fehler die auftreten […]

Beitrag lesen

IPv6 deaktivieren – Privat und in Unternehmen

Die IPv4 Adressen gehen aus, da es in der heutigen Zeit immer mehr Netzwerk Geräte gibt. Egal ob im Haushalt, oder auch die Webserver und andere Dienste. Deswegen wurde ein neuer Standard IPv6 entwickelt, der sehr viel mehr Netzwerkadressen zulässt. Allerdings ist IPv6 in manchen Umgebungen nicht gewünscht oder muss abgeschalten werden, da auch Nachteile […]

Beitrag lesen

Unbekannte SID finden per PowerShell Script

Benutzer werden angelegt, berechtigt, gelöscht – aber die Berechtigung der SID bleibt bestehen. Nach der Zeit verliert man den Überblick. Doch dann stolpert man doch mal wieder über eine Unbekannte SID bei den Berechtigungen. Irgendwann verliert jeder IT Administrator die Übersicht. Die Folge: Wir haben Verzeichnisse, auf die es Berechtigungen gibt, aber die User, bzw. […]

Beitrag lesen
sidebar
>