Office 365: SMTP, POP und IMAP

Office 365 ist eins der neuesten Produkte von Microsoft. Genauer gesagt ist es ein Paket, welches verschiedene Microsoft Produkte beinhaltet. Unter anderem auch ein Mail-Konto auf einem Exchange Server. Doch wie lauten die Server-Daten für SMTP, POP und IMAP Einstellungen?

Wo findet man die Daten für IMAP, POP und SMTP in Office 365?

Um die aktuellen Einstellungen für IMAP, SMTP und POP für euer Office 365 Konto abzurufen, muss folgendermaßen vorgegangen werden:

  1. Im Microsoft Office 365 Portal anmelden
  2. Outlook starten
  3. Einstellungen öffnen (Zahnrad)
  4. Unter Mail -> E-Mail synchronisieren findet ihr die Server-Daten
Office 365 POP IMAP SMTP

Die Office 365 Mail-Server im Überblick

Da sich die Server-Daten für den Mail Verkehr ins Office 365 ändern können, empfehlen wir den oben genannten Weg zu nutzen. Möchtet ihr aber gleich die IMAP, POP oder SMTP Daten in eurem Gerät eintragen, so haben wir folgende Übersicht:

  • POP Server
    Servername: outlook.office365.com
    Port: 995
    Verschlüsselungsmethode: TLS
  • SMTP Server
    Servername: smtp.office365.com
    Port: 587
    Verschlüsselungsmethode: STARTTLS
  • IMAP Server
    Servername: outlook.office365.com
    Port: 993
    Verschlüsselungsmethode: TLS

In der Liste werden nicht nur die Server-Informationen angegeben, sondern auch der Port und die Methode zur Verschlüsselung. Diese Informationen sind für euer Office 365 Konto ebenfalls wichtig, denn nicht alle Mail-Clients erkennen die Einstellungen automatisch.

Diese Mail-Einstellungen wie Server-Name, Port und Verschlüsselung sind die wichtigsten Informationen, um euer Konto auf einem Gerät einrichten zu können. Mit POP und IMAP werden Mails abgeholt, mit SMTP werden sie versendet.

Johannes Huber
 

In seiner Freizeit macht Johannes nichts lieber, als für ITnator Beiträge zu schreiben. Input bekommt er hierfür von Problemen in der IT Administration von Servern, Clients und vielen weiteren IT Komponenten.

sidebar
>