【ᐅᐅ】AMD Treiber und ATI Treiber sofort Download -sicherer Download ✅

AMD Treiber und ATI Treiber sofort Download

AMD / ATI Treiber

Folgende schritte sind für die Installation / deinstallation der ATI Treiber bzw. AMD Treiber nötig.

AMD / ATI Treiber aktualisieren und deinstallieren

Des öfteren ist es für unser System notwendig die Software einzelner Geräte zu erneuern. Bei einem Einbau von neuer Hardware beispielsweise. Vor allem Die Treiber von AMD und ATI Grafikkarten ist sehr wichtig damit das Gerät eine optimale Leistung erbringen kann. Hier erfahren Sie wie Sie AMD Treiber und ATI Treiber installieren und deinstallieren.

Einen neuen AMD Treiber finden und installieren

Vor einer Installation des neue Treibers ist es wichtig alte AMD Treiber zu deinstallieren. Das ist mit dem “AMD CleanUninstall Utility” von Chip-online sehr einfach. Es entschlackt das System laut Chip von allen alten AMD-Treibern. auf der Website: http://www.chip.de/downloads/AMD-CleanUninstall-Utility_59949828.html können Sie dieses kleine Programm herunterladen.

Warum ist die Deinstallation von alter Software so wichtig?

Oftmals bleiben bei Treiberupdates Reste von älteren Versionen auf dem Rechner zurück. Der Datenmüll beeinträchtigt manchmal die Funktionsweise von einem neuen AMD Treiber. Es belastet auf jeden Fall den Speicherplatz und ist dazu völlig nutzlos auf einer Festplatte. Dank des als Freeware Freeware erhältlichen “Clean Uninstall Utility” von AMD werden jegliche auf einem Rechner installierte Treiber gelöscht. Eine saubere Installation von den neuen Gerätetreibern ist damit möglich. Nach Abschluss des Reinigungs-Prozesses gibt das Tool ein Protokoll über alle abgelaufenen Aktionen und Deinstallationen aus.

AMD Treiber und ATI Treiber sauber deinstallieren und installieren

Hardware funktioniert unter Windows nur dann einwandfrei, wenn der richtige Treiber installiert ist. Auch beim AMD Treiber, ATI Treiber, ATI Radeon Treiber und AMD Radeon Treiber ist das der Fall. Und gerade bei Grafikkartentreibern bringen Hersteller in regelmäßig neue Treiber heraus die mit neuen und natürlich optimierten Funktionen ausgestattet sind. Es lohnt sich also regelmäßig einmal im Monat ein Treiber-Update durchzuführen. Und damit das Update von einem Treiber AMD, ATI Treiber, ATI Radeon Treiber und AMD Radeon Treiber seiner Grafikkarte problemlos erledigt werden kann sollte man zuerst den bereits vorhandenen Treiber komplett entfernen.

AMD Treiber und alle anderen Grafikkartentreiber deinstallieren

Sicherlich denken viele User, dass man einen neuen Treiber auch auf den alten Treiber ohne Umstände darüber installieren kann. Das ist sicherlich richtig und kann in der Mehrzahl der Fälle problemlos funktionieren. Jedoch gibt es Situationen, z.b. beim Wechsel der Grafikkarte, in denen man den alten AMD Treiber deinstallieren muss. Da sollte man wissen, wie das gemacht wird.

1. Zunächst öffnet man die Systemsteuerung im Startmenü von Windows.
2. Man klickt hier einfach in dem Ordner Programme auf den dort vorhanden Link “Programm deinstallieren”.
3. Nun öffnet sich ein Fenster in dem sämtliche auf dem System installierte Programme gelistet sind.
4. Treiberkomponenten können sehr leicht identifiziert werden. In den meisten Fällen finden sich hier auch Treiber AMD, ATI Treiber, ATI Radeon Treiber und AMD Radeon Treiber. Nun markiert man einfach den vorhanden Eintrag und klickt im Anschluss auf deinstallieren.
5. Nachdem man alle Einträge des Treibers deinstalliert wurden, führt man einen Neustart aus.

Ist der PC erneut hochgefahren, kann der aktueller Treiber sauber installiert werden. Das ist ein sicherer Weg, damit Probleme ausgeschlossen werden. Auch Probleme mit dem Grafikkartentreiber können mit einer Neuinstallation beseitigt werden.
Inzwischen kann man den passenden Treiber per Software für sein System suchen, herunterladen und installieren. Driver Booster und DriverScanner sind dabei sehr hilfreich. AMD Treiber deinstallieren Sie genauso einfach. Im Programme Ordnerfinden Sie hierfür einen Uninstall Manager mit dessen Hilfe Sie diese Grafikkarten deinstallieren. Den klicken Sie einfach an und folge den Schritten dieses kleinen Programms, das eigens für die Grafikkarten von AMD/ATI entwickelt wurde und bei der Installation automatisch mit aufgespielt wird.

Passende Treiber finden

Unter dem Link http://support.amd.com/de-de/download finden Sie alle Treiber AMD, ATI Treiber, ATI Radeon Treiber und AMD Radeon Treiber für Ihr Gerät. Nachdem Sie es geschafft haben den vorhandenen AMD Treiber zu deinstallieren, laden Sie sich vom Support die neue Software herunter. Oft kann ein System sich die richtigen Treiber automatisch suchen und installieren. Voraussetzung hierfür ist eine funktionierende Internetverbindung. Der Lohn für Ihre Bemühungen ist ein brillantes Bild und eine gut funktionierende Grafik.

ariapsa / Pixabay

ATI Treiber Download
Christian Gebhardt
 

sidebar
>