Exchange Postfächer exportieren in PST

Mit der mitgelieferten Exchange Management Shell kann man ganz einfach Postfächer exportieren, und zwar in eine PST – Datei. Eine Anleitung gibt es hier 🙂

raphaelsilva / Pixabay

 

Um beginnen zu können muss der User berechtigt werden, die Postfächer zu exportieren zu können

Dem Benutzer muss die Rolle RBAC besitzen, um exportieren zu können.
Das geschieht mit folgenden Befehl

Nach Ausführen des Befehls muss die Exchange Management Shell geschlossen und wieder geöffnet werden.

 

 

Export eines einzelnen Postfachs

Um ein einzelnes Postfach zu exportieren benötigt man folgenden Befehl,

Hinweis 1: Als Dateiformat für den Export lässt sich nur “.pst” verwenden (kann aber mit Outlook geöffnet werden)
Hinweis 2: Als Pfad MUSS eine Freigabe ( UNC – Pfad ) verwendet werden, ein Pfad “C:\export\” funktioniert nicht.

 

 

Status des Exports anzeigen lassen

Das Exportieren von großen Postfächern kann eine Weile dauern. Um sich den Status anzeigen zu lassen muss folgendes gemacht werden:

 

 

Export aller Postfächer einer Datenbank

Um nicht nur ein Postfach, sondern alle Postfächer exportieren zu können, ist nicht viel Aufwand nötig. Natürlich muss auch nicht jedes Postfach einzeln exportiert werden. Das würde in einer Umgebung von beispielsweise 500 Benutzern eeeeewig dauern 😉

 

 

Einzelnes Archiv Postfach exportieren

Archiv – Postfächer lassen sich ebenfalls in eine “.pst” exportieren

 

 

Alle Archivpostfächer einer Datenbank exportieren

 

 

Einzelne Freigegebene Postfächer exportieren

Freigegebene Postfächer lassen sich natürlich auch exportieren, diese werden wie “normale” Benutzerpostfächer behandelt.

 

 

Alle freigegebenen Postfächer exportieren

 

 

Nur bestimmte Daten aus einem Postfach exportieren

Wenn man nur bestimmte Ordner oder Daten aus Postfächern exportieren will, muss man den Parameter

-IncludeFolders %data%

an den Exportbefehl anhängen. Hier ein Beispiel:

 

 

Export Request entfernen

Nachdem die Daten exportiert wurden, kann nun der Export Request gelöscht werden. Um alle Requests zu löschen, müsst ihr folgenden Befehl verwenden:

Die PST – Dateien werden durch diese Aktion natürlich nicht angefasst 🙂

 

 

Mehr Informationen zum Microsoft Exchange findet ihr unter https://products.office.com/de-de/exchange/email

Johannes Huber
 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments