Browser in privaten inkognito Modus starten - www.itnator.net

Browser in privaten inkognito Modus starten

Wer nicht will, dass Daten beim Surfen mit dem Browser im Internet auf dem lokalen Computer gespeichert werden, kann den sogenannten privaten oder inkognito Modus aktivieren.

Es gibt verschiedene Browser, die gängigsten sind

  • Google Chrome
  • Mozilla Firefox
  • Microsoft Internet Explorer
  • Microsoft Edge
  • Safari

 

Google Chrome

  1. Mit einem Rechtsklick die Verknüpfung des Google Chrome öffnen
  2. Eigenschaften öffnen
  3. Im Pfad noch ein „-incognito“ hinzufügen
    chrome privat inkognito

 

 

Mozilla Firefox

  1. Firefox starten
  2. Optionen öffnen
  3. Verlauf niemals speichern
    firefox  privat inkognito

 

 

Safari

  1. Safari starten
  2. Einstellungen…
  3. Safari in privaten Fenster starten
    safari  privat inkognito

 

 

Microsoft Internet Explorer

  1. Die Verknüpfung des Internet Explorer genauso öffnen, wie oben bei Google Chrome beschrieben
  2. Im Pfad „-private“ hinzufügen
    internet explorer  privat inkognito

 

 

Microsoft Edge

  1. Browser starten
  2. Klickt auf die drei Punkte ●●● am oberen rechten Rand des Browsers.
  3. Neues InPrivate-Fenster.
    Alternativ drückt ihr die Tastenkombination: Strg + Shift + P. Die Tastekombination lässt sich einfacher merken, wenn du an P wie “Privat” denkst
    edge  privat inkognito
Johannes Huber
 

In seiner Freizeit macht Johannes nichts lieber, als für ITnator Beiträge zu schreiben. Input bekommt er hierfür von Problemen in der IT Administration von Servern, Clients und vielen weiteren IT Komponenten.

Hat dir der Beitrag Browser in privaten inkognito Modus starten weitergeholfen? 0 comments
sidebar