This virtual machine appears to be in use - www.itnator.net

This virtual machine appears to be in use

Zuletzt hatte sich meine Virtuelle Maschine (VM) aufgehängt. Nachdem ich die VM über den Taskmanager beendet hatte, bekam ich beim Start von VMware folgende Fehlermeldung: „This virtual machine appears to be in use„. Diese Fehlermeldung in VMware bietet mir den Button „Take Ownership„, welcher allerdings nichts bewirkt. Nach langem hin und her lässt sich die VM immer noch nicht starten. Bis ich die Lösung des Problems gefunden habe. Schuld sind .lck Dateien, die gelöscht werden müssen.

Mediamodifier / Pixabay

 

This virtual machine appears to be in use

Beim Starten meiner VM erscheint eine Fehlermeldung.

This virtual machine appears to be in use

This virtual machine appears to be in use.

If this virtual machine is already in use, press the „Cancel“ button to avoid damaging it. If this virtual machine is not in use, press the „Take Ownership“ button to obtain ownership of it.

Configuration file: C:\Users\YOURUSER\pathToYourVM\WindowsVM.vmx

Die Fehlermeldung in VMware bedeutet, dass die Software meint, dass die VM noch in Verwendung ist. Deswegen kann diese nicht gestartet werden.

 

Taking ownership of this virtual machine failed

Nach einem Klick auf „Take Ownership“ bekomme ich allerdings wieder eine Fehlermeldung.

Taking ownership of this virtual machine failed. The virtual machine is in use by an application on your host computer.

Configuration file: C:\Users\YOURUSER\pathToYourVM\WindowsVM.vmx.

Auch hier ist der Grund der Error Message, dass die Virtuelle Maschine angeblich in Verwendung ist.

 

Lösung der VMware Fehlermeldung

Die Lösung zur Fehlermeldung „This virtual machine appears to be in use“ ist eigentlich ganz einfach:

Die VM legt beim Starten, beziehungsweise wenn sie in Verwendung ist so genannte „.lck“ Dateien an. Ich gehe davon aus, dass diese eine Abkürzung für „lock / locked“ bedeuten. Der Status „locked“ bedeutet, dass die VM in Verwendung ist und nicht verändert oder bearbeitet werden kann. Wenn nun die VM, aus welchen Gründen auch immer, nicht richtig beendet wurde, so werden die .lck Dateien beim Beenden nicht entfernt.

Das einfache Löschen der .lck Dateien / Ordner behebt das VMware Problem:

  1. VMware beenden
  2. In das Verzeichnis der VM wechseln
  3. Hier sind Dateien und Ordner mit der Endung „.lck“ zu finden
  4. Diese .lck Dateien / Ordner löschen
  5. Virtuelle Maschine in VMware starten

vmware lck dateien ordner

Nachdem die Dateien und Ordner gelöscht wurden, empfehle ich noch einen Neustart des Computers. Erst dann werden alle VMware Dienste heruntergefahren. Danach sollte sich eure VM wieder wie gewohnt starten lassen. 🙂

Johannes Huber
 

In seiner Freizeit macht Johannes nichts lieber, als für ITnator Beiträge zu schreiben. Input bekommt er hierfür von Problemen in der IT Administration von Servern, Clients und vielen weiteren IT Komponenten.

Hat dir der Beitrag This virtual machine appears to be in use weitergeholfen? 0 comments