Adobe Reader DC paketieren für SCCM / Empirum - www.itnator.net
1

Adobe Reader DC paketieren für SCCM / Empirum

Die neue kostenfreie Version von Adobe zum Lesen von PDF Dateien ist erschienen. Der Adobe Acrobat Reader DC. Mit diesem ist es möglich Kommentare und Anmerkungen direkt in die PDF Datei zu schreiben. Wie man den Adobe Reader DC paketieren, und per Microsoft SCCM oder Matrix42 Empirum verteilen kann, könnt ihr in diesem Beitrag nachlesen.

 

Den aktuellen Adobe Reader DC paketieren – How To

Ihr müsst folgende Schritte befolgen, um ein „sauberes“ Softwarepaket zu erstellen.

1 - Lizenz anfordern / Registrieren

Inzwischen kann man leider den Adobe Acrobat Reader DC nicht mehr „einfach“ herunterladen. Seit neuestem benötigt man bei Adobe eine Lizenz, bzw. man muss sich registrieren, um die Enterprise – Version zu erhalten. Das könnt ihr mit folgendem Link erledigen. (Sollte in 2 Minuten erledigt sein)

http://www.adobe.com/de/products/players/flash-player-distribution.html

2 - Adobe Acrobat Reader DC herunterladen

Nachdem ihr euch Registriert habt, bekommt ihr per E-Mail die Download – Links zu euren Adobe Produkten.

Betriebssystem wählen, Sprache wählen und herunterladen 🙂

3 - Installation entpacken

Ihr habt nun die „AcroRdrDC…exe“ heruntergeladen. Da wir natürlich Einstellungen treffen wollen, können wir diese nicht einfach installieren. Wir müssen hierzu erstmal das Installationspaket entpacken. Das machen wir mit folgendem Befehl:

Danach solltet ihr folgende Dateien erhalten:

4 - Customization Wizard

Der Adobe Reader DC Customization Wizward ist natürlich – wie der Name schon sagt – für die Anpassungen des Acrobat Reader DC zuständig.

  1. Als erstes laden wir den Wizard herunter und installieren ihn. (http://www.adobe.com/devnet-docs/acrobatetk/tools/Wizard/WizardDC/index.html)
  2. Danach starten wir ihn und öffnen die „AcroRead.msi
  3. Nun nehmen wir alle Einstellungen vor, die wir haben möchten
  4. Am Schluss kann man unter “Transform” –> “Generate Transform…” als „custom.mst“ speichern.

5 - Updatedatei einspielen

Die Grundinstallation würde nun schon funktionieren. Allerdings muss nun noch die Updatedatei „AcroRdrDCUpd1800920044.msp“ eingespielt werden, bzw. der Installation hinzugefügt werden. Hierzu müssen wir aus der „AcroRead.msi“ einen AIP – Ordner erstellen.

  1. CMD starten und in den Ordner wechseln, in dem die entpackten Dateien liegen.

  2. Die .msi mit dem Parameter /a starten
  3. Den AIP Pfad angeben (frei wählbar)
  4. Nun sollten in dem AIP Ordner folgende Dateien liegen
  5. Jetzt die Updatedatei „AcroRdrDCUpd1800920044.msp“ und die „custom.mst“ aus dem „extract“ – Ordner in den „AIP“ – Ordner kopieren.
  6. Nun muss das Update per CMD integriert werden

6 - Installieren / Deinstallieren

Wir sind jetzt mit dem Adobe Reader DC paketieren fertig, zumindest mit den Vorbereitungen.

Ihr habt nun ein Verzeichnis „AIP„, das alle benötigten Dateien enthält. (Source)

 

Silent installieren könnt ihr die Software nun mit folgendem Befehl:

 

Silent deinstallieren könnt ihr mit der MSI GUID, die in der Registry unter
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\
zu finden ist.

fertig 🙂

Johannes Huber
 

In seiner Freizeit macht Johannes nichts lieber, als für ITnator Beiträge zu schreiben. Input bekommt er hierfür von Problemen in der IT Administration von Servern, Clients und vielen weiteren IT Komponenten.

Hat dir der Beitrag Adobe Reader DC paketieren für SCCM / Empirum weitergeholfen? 1 comments