IEOOP Module funktioniert nicht mehr – Notes

Wer als E-Mail Client IBM Notes benutzt, oder früher Lotus Notes hat einen internen Webbrowser integriert. Beim surfen mit dem Notes Web Browser kann es passieren, dass die Fehler-Meldung IEOOP Module funktioniert nicht mehr erscheint. Warum diese Meldung erscheint ist noch nicht ganz geklärt, wir haben allerdings eine Lösung bereit.

IEOOP Module funktioniert nicht mehr

 

IEOOP Module funktioniert nicht mehr – Lösung

Wer den internen Notes-Browser verwendet, erhält unter Umständen die Fehlermeldung:

  • IEOOP Module funktioniert nicht mehr (Deutsch)
  • IEOOP Module has stop working (Englisch)

Warum diese Fehler-Meldung erscheint ist leider noch nicht ganz geklärt. Um IBM Notes weiterhin benutzen zu können, muss dann die „notes2.exe“ im Windows Task-Manager beendet werden.

Um das Problem mit dem Webbrowser zu vermeiden empfiehlt es sich nicht den Notes-Browser zu verwenden, sondern den System-Web-Browser. Diese Einstellung kann man in Notes unter Vorgaben einstellen. Hierzu geht man folgende Schritte:

  1. Notes starten
  2. Menü Datei öffnen
  3. Vorgaben… wählen
  4. Untermenü Webbrowser öffnen
  5. Punkt wählen: Von mir für dieses Betriebssystem festgelegten Standardbrowser verwenden

Notes Webbrowser ändern

Nachdem diese Option umgestellt wurde, werden Links und URL´s im System angegebenen Browser geöffnet. Meist ist das der Microsoft Edge oder Internet Explorer. Diese Option ist meiner Meinung nach eh sinnvoller, da diese Browser upgedatet werden und Websites besser darstellen können. Danach dürfte die Meldung mit dem IEOOP Module nicht mehr in Notes erscheinen.

Johannes Huber
 

In seiner Freizeit macht Johannes nichts lieber, als für ITnator Beiträge zu schreiben. Input bekommt er hierfür von Problemen in der IT Administration von Servern, Clients und vielen weiteren IT Komponenten.

sidebar
>