WIM zu ESD konvertieren mit DISM

In manchen Anwendungsfällen ist es notwendig die WIM zu ESD konvertieren zu lassen. Eine .WIM Datei ist in vielen Microsoft Windows Image´s enthalten, wenn man die ISO Datei entpackt. Um die Dateien zu konvertieren wird das Windows Tool DISM benötigt. Mit welchen Befehlen das funktioniert, lest ihr bei uns.

wim zu esd konvertieren

geralt / Pixabay

 

WIM zu ESD konvertieren mit DISM

In eine WIM Datei können Updates integriert werden, aber auch andere Anpassungen sind möglich. Allerdings ist eine WIM Datei im Gegensatz zu einer ESD Datei sehr groß. Deshalb kann man mit dem Tool DISM die WIM zu ESD konvertieren lassen.

Schritt 1 - ISO Datei entpacken

Die ISO mit dem Microsoft Image, die wir heruntergeladen haben, muss natürlich erst entpackt werden. Dazu verwendet ihr am Besten 7-Zip.

windows iso entpacken

Nach dem Entpacken der ISO erhalten wir eine Ordnerstruktur. Im Ordner “sources” befindet sich nun die gewünschte Datei “install.wim“.

Schritt 2 - Index finden

Eine WIM Datei kann mehrere Versionen des Betriebsystems enthalten. Zum Beispiel Professional oder Enterprise. Also müssen wir überprüfen, welchen Index wir benötigen. Als Standard wird immer der Index “1” verwendet.

Nach ausführen des Befehls erhalten wir eine Übersicht, in der wir den passenden Index suchen.

image index

Schritt 3 - WIM zu ESD konvertieren

Um jetzt unser eigentliches Vorhaben abzuschließen, muss mit DISM folgender Befehl ausgeführt werden:

wim zu esd konvertieren mit dism

Jetzt wird die WIM Datei umgewandelt und die “install.esd” Datei sollte im angegebenen Verzeichnis erscheinen. 🙂

 

Es kann natürlich auch eine ESD zu WIM konvertiert werden:

ESD zu WIM konvertieren mit DISM
Johannes Huber
 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments