Windows - Keine Rückmeldung - www.itnator.net

Windows – Keine Rückmeldung

Das hat bestimmt schon einmal jeder Windows Benutzer gesehen, oder am eigenen Leib erfahren müssen. Ein Programm oder der Windows Explorer meldet “Keine Rückmeldung”. Oft erscheint auch “Windows Explorer reagiert nicht mehr”. Das kann aber oft mehrere Ursachen haben. Wir zeigen wie man den Windows Explorer neu starten kann oder das Programm beenden kann. Nach einem Neustart des Programms sollte der Fehler in der Regel nicht mehr auftreten.

kreatikar / Pixabay

 

Keine Rückmeldung im Windows Explorer: Neu starten

Der Windows Explorer ist der vorinstallierte und integrierte Datei Manager in Microsoft Windows Systemen. Doch nicht nur der Datei Explorer ist integriert, sondern auch die Taskleiste und das Startmenü in Windows. Es kann schon mal vorkommen, dass dieser nicht mehr reagiert. Dann wird der Explorer und die Taskleiste gräulich und es erschient eine Meldung “Keine Rückmeldung”. Oft erscheint auch die Meldung “Windows Explorer reagiert nicht mehr”. Diese Fehlermeldung deutet meist darauf hin, dass sich der Windows Explorer aufgehängt hat.

Windows Explorer Keine Rückmeldung

Der Trick ist nun das Programm, beziehungsweise den Windows Explorer (je nach dem) zu beenden und anschließend neu zu starten. Um das Programm neu zu starten, muss folgendermaßen vorgegangen werden:

  1. Taskmanager starten
    Tastenkombination: [STRG] + [Umschalt] + [ESC]
  2. In den Reiter “Prozesse” wechseln
  3. Hier das Programm suchen hinter dem “Keine Rückmeldung” steht

Soll nun der Windows Explorer neu gestartet werden, so klickt man diesen einfach an und danach auf “Neu Starten”.

Möchte man ein anderes Programm neu starten, muss man dieses mit einem Klick auf “Schließen” beenden, und dann händisch neu starten.

Windows Explorer Neu starten

 

Windows Explorer Fehler beheben

Um solche Fehler zu minimieren so kann man einige Dinge erledigen. Dazu sollte man immer alle aktuellen Treiber installiert haben. Außerdem sollte man immer alle aktuellen Windows Updates installieren. Hierzu öffnet man die Einstellungen und Wechselt in Update.

 

Windows Explorer automatisch neu starten

Bei denjenigen, bei denen öfter Meldungen wie “Reagiert nicht mehr” oder “Keine Rückmeldung” erscheinen, denen kann ich ein kleines Script anbieten, mit dem man den Windows Explorer automatisch neu starten lassen kann. Hierzu muss folgendermaßen vorgegangen werden:

  1. Editor / Notepad starten
  2. Folgenden Code hineinkopieren
    taskkill /im explorer.exe /f
    start explorer.exe
    exit
  3. Datei unter “Explorer-Neustart.bat” abspeichern

Doch was macht dieses kleine Script? Hier die Erklärung:

  • Zeile 1 = Explorer beenden
  • Zeile 2 = Explorer wieder starten
  • Zeile 3 = Script beenden

Wenn man nun einen Doppelklick auf diese Datei macht, wird der Windows Explorer neu gestartet. Danach sollte auch die Meldung “Keine Rückmeldung” oder “Reagiert nicht mehr” verschwunden sein. 🙂

Johannes Huber
 

In seiner Freizeit macht Johannes nichts lieber, als für ITnator Beiträge zu schreiben. Input bekommt er hierfür von Problemen in der IT Administration von Servern, Clients und vielen weiteren IT Komponenten.

sidebar
>