Exchange E-Mail Verteiler mit PowerShell auslesen - www.itnator.net

Exchange E-Mail Verteiler mit PowerShell auslesen

Jede größere Firma oder Unternehmen nutzt für den E-Mail Verkehr den Microsoft Exchange. Naja, zumindest 90 Prozent. Für viele Firmen und Anwender kaum mehr wegzudenken. Die Administratoren haben dank PowerShell und dessen Schnittstellen zum Exchange sehr viele Möglichkeiten Features zu konfigurieren und Listen auszulesen. Natürlich gibt es im Exchange auch E-Mail Verteiler, die Mails an verschiedene Personengruppen verteilen. Diese Verteilergruppen kann man mit einem kleinen PowerShell Script auslesen und auf Wunsch in eine Date schreiben lassen. Wie man einen Exchange E-Mail Verteiler mit Powershell auslesen kann, seht ihr in diesem Beitrag.

StockSnap / Pixabay

 

Exchange E-Mail Verteiler mit Powershell auslesen

Im Microsoft Exchange sind meist verschiedene E-Mail Verteiler eingerichtet. Damit man diese Verteiler auslesen kann, um die Daten weiter zu verarbeiten, kann man Windows PowerShell nutzen. Hier gibt es eine hilfreiche Schnittstelle, welche auf den Microsoft Exchange zugreifen kann. Hierzu benötigen wir nur ein kleines PowerShell Script:

Nach dem Ausführen des Scripts werden nun die Personen, beziehungsweise E-Mail Adressen in eure Textdatei geschrieben.

Christian Gebhardt
 

Hat dir der Beitrag Exchange E-Mail Verteiler mit PowerShell auslesen weitergeholfen? 0 comments
sidebar