IT-Stellen im TV-V - wo liegt die Eingruppierung? - www.itnator.net

IT-Stellen im TV-V – wo liegt die Eingruppierung?

Öffentliche Versorgungsbetriebe unterliegen oft dem TV-V, also dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe. Die Eingruppierung im Tarifvertrag richtet sich nach Stellenbeschreibung der besetzten Stelle im Unternehmen. Doch in welcher Entgeltgruppe werden IT-Stellen zugeordnet? Die IT-Stellen im TV-V werden je nach Verantwortung zugeteilt.

IT-Stellen im TV-V

nattanan23 / Pixabay

 

IT-Stellen im TV-V

Die IT-Stellen im TV-V werden je nach Verantwortung entsprechend eingruppiert. Generell kann man sagen, dass Stellen in der IT-Abteilung zwischen Gruppe 7 und Gruppe 11 liegen.

Die Alters-Stufen im TV-V haben damit erstmal nichts zu tun. Diese werden je nach Erfahrung und Zugehörigkeit zum Unternehmen vergeben, beziehungsweise automatisch angepasst.

Eingruppiert wird, wie bei anderen Stellen auch, je nach Verantwortung im IT Bereich. Die Verantwortung ist in der so genannten Stellenbeschreibung nieder geschrieben.

Ist jemand für die Installation von Computern und den Tausch von Hardware verantwortlich, so liegt die Eingruppierung zwischen Entgeltgruppe 7 und 8. Hat jemand Projektverantwortung, so kann die Eingruppierung sogar in der Gruppe 11 liegen. Ein System-Administrator der Server betreut, wird oft mit der Gruppe 8-9 bezahlt. Liegt Personalverantwortung vor, zum Beispiel als Leiter der IT, so kann die Gruppe sogar bei 12 oder 13 liegen. Oft werden aber Abteilungsleiter oder Führungskräfte außertariflich (AT) bezahlt. Das bedeutet, sie unterliegen nicht dem TV-V, was natürlich Vorteile aber auch Nachteile hat.

Für die Stellenbeschreibung und die dazu gehörige Stellenbewertung ist in der Regel die Personalabteilung verantwortlich.

Johannes Huber
 

In seiner Freizeit macht Johannes nichts lieber, als für ITnator Beiträge zu schreiben. Input bekommt er hierfür von Problemen in der IT Administration von Servern, Clients und vielen weiteren IT Komponenten.

sidebar
>