WordPress SQL Befehle - Übersicht - www.itnator.net

WordPress SQL Befehle – Übersicht

WordPress ist eines der größten Blog Systeme der Welt. Wie so viele Web – Anwendungen läuft im Hintergrund eine SQL Datenbank. Zwar ist das Backend von WordPress wirklich super, aber um manche Änderungen vorzunehmen sind die WordPress SQL Befehle besser.

WordPress SQL Befehle

pixelcreatures / Pixabay

 

WordPress SQL Befehle – Übersicht

In der folgenden Übersicht haben wir einige SQL Befehle zusammengefasst, die ihr für die WordPress Datenbank gebrauchen könnt.

URL der Seite

Seiten und Home URL anpassen:

 

GUID Feld anpassen:

 

URL im Content ändern:

Pfad der Bilder ändern

Globale Anpassung:

 

GUID für die Bilder anpassen:

Adminsitration

Benutzername des „Admin“-Users ändern

 

Passwort zurück setzen

Plugin´s

Alle Plugins deaktivieren

Tag´s

Nicht aktive Tags / nicht verknüpfte Tags anzeigen

 

Alle nicht genutzten Tags löschen

Feed´s

Feed Cache löschen

Seiten und Artikel

Artikel von einem Author zu einem anderen Author übertragen
Author ID auslesen

Author übertragen

 

Beitrags Meta Daten anpassen

Text Suchen und Text Ersetzen

 

Alte Revisionen löschen

 

Alte Artikel anzeigen

x = Days

 

Alte Artikel löschen

x = Days

 

Posts zu Seiten umwandeln

 

Seiten zu Posts umwandeln

Kommentare

Alle Spam Kommentare löschen

spam“ kann ersetzt werden durch:
0 –> löscht alle Kommentare die Moderationen erwarten
1 –> bestätigte Kommentare

 

Kommentare deaktivieren ab einem bestimmten Datum

 

Kommentare mit einer bestimmten URL löschen

Bilder

Bild URL austauchen

 

Umzug einer WordPress installation:

SEO

NoFollow Links anzeigen

NoFollow entfernen:

Wichtig!

Bitte vergesst nicht zuvor ein Backup zu erstellen. Bei manchen Konstellationen ist es natürlich möglich, dass die WordPress SQL Befehle Fehler verursachen!

 

In WordPress können außerdem automatische Updates aktiviert werden:

Automatische Updates bei WordPress

Johannes Huber
 

In seiner Freizeit macht Johannes nichts lieber, als für ITnator Beiträge zu schreiben. Input bekommt er hierfür von Problemen in der IT Administration von Servern, Clients und vielen weiteren IT Komponenten.

Hat dir der Beitrag WordPress SQL Befehle – Übersicht weitergeholfen? 0 comments