Zugriff auf Wechselmedien verhindern - Gruppenrichtlinie - www.itnator.net

Zugriff auf Wechselmedien verhindern – Gruppenrichtlinie

Viele Unternehmen und Firmen legen großen Wert auf Sicherheit. Ein umstrittener Punkt sind Wechselmedien wie USB Sticks, SD Karten und Weitere. Um den Zugriff auf USB Sticks zu verhindern ist keine leichte Sache. Es gibt aber Möglichkeiten im Active Directory um den Zugriff auf Wechselmedien verhindern zu können. Das erledigt man mit einer Gruppenrichtlinie / GPO.

 

Zugriff auf Wechselmedien verhindern mit Gruppenrichtlinie / GPO

Um den Zugriff auf Wechselmedien zu verbieten, ist eine Computer Gruppenrichtlinie erforderlich. Dazu erstellen wir eine neue GPO und wechseln in folgende Struktur:

Unter Computerkonfiguration/Administrative Vorlagen/System/Wechselmedienzugriff

Zugriff auf Wechselmedien verhindern

Dort gibt es die Einstellung “Alle Wechselmedienklassen: Jeglichen Zugriff verweigern“.

Diese Computerrichtlinie muss aktiviert sein. Nach dem Zuweisen der Gruppenrichtlinie und einem Neustart sollte der Zugriff auf Wechselmedien verhindert werden.

Johannes Huber
 

In seiner Freizeit macht Johannes nichts lieber, als für ITnator Beiträge zu schreiben. Input bekommt er hierfür von Problemen in der IT Administration von Servern, Clients und vielen weiteren IT Komponenten.

sidebar
>