Google Daten löschen und verwalten - HowTo - www.itnator.net

Google Daten löschen und verwalten – HowTo

Google ist nicht mehr wegzudenken. Jeder nutzt es. Egal ob auf eurem Android Smartphone, als Suchmaschine oder auch als Betriebssystem. Damit Google all diese Dienste bereitstellen kann, werden unzählige persönliche Daten gespeichert. Aber welche Daten hat Google von mir? Wo kann ich diese einsehen, und wie kann man diese Google Daten löschen und verwalten?

Simon / Pixabay

 

Google Konto

Für alle, die ein Google Konto besitzen gibt es einen zentralen Anlaufpunkt um die Google Daten löschen und verwalten zu können. Folgende Hauptkategorien sind zu sehen:

  • Anmeldung & Sicherheit
  • Persönliche Daten & Privatsphäre
  • Kontoeinstellungen

Dieses Portal ist oft nicht leicht zu finden, deshalb hier der Link dazu:

Google Konto Verwaltung

 

Einstellungen für Werbung

Im Reiter „Persönliche Daten & Privatsphäre“ kann man die Einstellungen für Werbung verwalten. Google zeigt ihnen basierend auf Geschlecht, Alter und Suchanfragen interessensbasierte Werbung. Diese lässt sich aber auch deaktivieren, bzw. ausschalten.

Hier können Sie die Werbung deaktivieren:

Google Werbung verwalten

 

Google Dienste löschen

In der Kategorie „Kontoeinstellungen“ > „Konto und Dienste löschen“ gibt es die Möglichkeit einzelne Dienste wie Google+ oder YouTube zu löschen-

Direkter Link um die Google Dienste löschen zu lassen:

Google Dienste löschen

 

Google Daten löschen

Es gibt die Möglichkeit die Daten aus den folgenden Bereichen zu löschen, bzw. zu verwalten.

  • Suchanfragen und Browseraktivitäten
  • besuchte Orte
  • Geräteinformationen
  • Sprachsuchen
  • Videos auf YouTube

Hierzu geht man auf die Aktivitätseinstellungen und klickt auf „Verlauf verwalten“.

Hier kann man nur selektiv die Einträge löschen. Möchte man alle Einträge löschen, gibt es eine versteckte Funktion. Durch das Klicken auf die drei Punkte kann man „Löschoptionen“ wählen und somit alle entfernen.

Mit diesem Button könnt ihr direkt die Aktivitätseinstellungen öffnen:

Google Aktivitätseinstellungen öffnen

 

Google Konto löschen

Wer überhaupt keine Google Dienste mehr in Anspruch nehmen möchte, kann auch das Google Konto löschen, und somit alle Google Daten löschen.

Über folgenden Link kommt ihr direkt zu der Seite, wo das Google Konto gelöscht werden kann:

Google Konto löschen

 

Wie nutzt Google meine Daten?

Im Endeffekt verdient Google mit euren Daten Geld. Bestes Beispiel ist personalisierte Werbung. 😉

Hier ist ein Link, wie Google erklärt, was sie mit euren Daten machen:

https://privacy.google.com/your-security.html

 

Übrigens:

Google´s Browser Chrome kann mit Gruppenrichtlinien gesteuert werden 🙂

Google Chrome mit Gruppenrichtlinien verwalten
Johannes Huber
 

In seiner Freizeit macht Johannes nichts lieber, als für ITnator Beiträge zu schreiben. Input bekommt er hierfür von Problemen in der IT Administration von Servern, Clients und vielen weiteren IT Komponenten.

Hat dir der Beitrag Google Daten löschen und verwalten – HowTo weitergeholfen? 0 comments