Internet Explorer im Hintergrund öffnen und wieder schließen VB.NET - www.itnator.net

Internet Explorer im Hintergrund öffnen und wieder schließen VB.NET

In Unternehmen ist es oft der Fall, dass man beim User Login den Internet Explorer im Hintergrund öffnen muss, um beispielsweise ein Cookie auf dem PC zu setzen. Da der Benutzer davon natürlich nichts mitbekommen soll, muss das im Hintergrund passieren. Danach soll sich der Internet Explorer wieder schließen.

WikimediaImages / Pixabay

 

Wie öffne ich den Internet Explorer im Hintergrund mit VB.NET ?

Natürlich erstellen wir als Erstes ein neues Projekt in Microsoft Visual Studio

Die Windows-Form können wir gestalten wie wir wollen, da sie danach eh nicht angezeigt wird.
Das wichtigste sind allerdings die rot markierten Punkte:

 

Der Code dazu ist recht einfach aufgebaut. Zur Erklärung:

Zeile 01: Fehler unterdrücken
Zeile 05:
Das Browser Objekt wird deklariert
Zeile 13: URL in Variable schrieben
Zeile 16: Das Objekt wird unsichtbar gemacht
Zeile 18: Die URL wird aufgerufen
Zeile 20: Der Timer wird gestartet
Zeile 26: Wenn timer abgelaufen, führe folgenden Code aus
Zeile 29: Browser Objekt schließen
Zeile 31: Timer beenden
Zeile 33: Software beenden

Option Explicit Off

Public Class Form1

    Dim TheBrowser As New SHDocVw.InternetExplorer

    'program start
    Public Sub Form1_Load(sender As Object, e As EventArgs) Handles MyBase.Load
        Try
            'URL angeben
            Dim url As String = ""

            url = "https://google.com"

            'browser nicht sichtbar
            TheBrowser.Visible = False
            'url die geoeffnet wird
            TheBrowser.Navigate(url)
            'timer starten
            Timer.Start()
        Catch ex As Exception
            Me.Close()
        End Try
    End Sub

    'timer 5 sec
    Public Sub Timer_Tick(sender As Object, e As EventArgs) Handles Timer.Tick
        Try
            'browser close
            TheBrowser.quit()
            'timer stop
            Timer.Stop()
            'software close
            Me.Close()
        Catch ex As Exception
            Me.Close()
        End Try
    End Sub

End Class
Johannes Huber
 

In seiner Freizeit macht Johannes nichts lieber, als für ITnator Beiträge zu schreiben. Input bekommt er hierfür von Problemen in der IT Administration von Servern, Clients und vielen weiteren IT Komponenten.

sidebar
>