MAC-Adresse – Definition, Aufbau und Weiteres

Egal ob Computer, Smartphone oder Spiele-Konsole. Jedes einzelnes Gerät, welches in ein Netzwerk eingebunden werden kann, hat eine MAC-Adresse. Diese MAC ist eine eindeutige Nummer einer Netzwerkkarte. Anhand dieser Adresse ist eine Netzwerk-Karte eindeutig identifizierbar und auch anzusprechen. In diesem Beitrag erzählen wir mehr über die Definition, den Aufbau einer MAC-Adresse und wie man sie auf verschiedensten Geräten und Betriebssystemen ermitteln kann.

 

Die MAC-Adresse verstehen – das ist wichtig!

Übersicht

  • Die MAC Adresse ist eine Kombination aus Zahlen und Buchstaben
  • Jede Adresse gibt es nur einmal auf der Welt
  • Mit der Broadcast-Adresse kann man alle Geräte im Netzwerk ansprechen
  • Jedes Netzwerk-Gerät hat eine solche MAC Adresse

Die Media-Access-Control Adresse ist eine weltweit einzigartige Adresse, welche zur Erkennung und Identifizierung eines Netzwerkadapters dient. Diese kann man sich als Seriennummer vorstellen, welche auf dem internen Speicher der Netzwerkkarte gespeichert wird.

Jedes Gerät, welches eine Netzwerkverbindung aufbauen kann, hat eine solche Adresse. Hat man beispielsweise eine LAN und eine WLAN Karte verbaut, so hat man zwei verschieden MAC Adressen. Das trifft übrigens auf jede Art von Geräten zu. Egal Ob Computer, Laptop, Smartphone, Spiele-Konsole, Fernseher und heute sogar Kühlschränke und Waschmaschinen.

Diese Adresse ist unter Windows Betriebssystemen auch als physikalische Adresse bekannt. Bei Produkten von Apple wird sie aber auch oft Airport-ID für WLAN Adapter genannt, oder Ethernet-ID für LAN-Adapter.

 

Aufbau einer MAC-Adresse

Eine solche Adresse wird nicht einfach willkürlich generiert. Die Größe ist 48 Bit, wobei die erste Hälfte mit 24 Bit die Herstellerkennung ist und die zweite Hälfte mit 24 Bit individuell vergeben wird.

Von der Darstellung her ist zu sagen, dass diese Adresse hexadezimal angegeben wird. Diese ist alle zwei Zeichen mit einem Minus (-) oder einem Doppelpunkt (:) getrennt. Nachfolgend ein Beispiel eines Bluetooth Adapters.

D4-6D-6D-C6-60-73
D4:6D:6D:C6:60:73

MAC-Adresse Bluetooth

Hier steht „D4-6D-6D“ für den Hersteller, welcher den Adapter gebaut hat. Die ersten beiden Bits geben an, um welche Art von Adresse es sich hier handelt. Es gibt nämlich Broadcast-, Multicast- oder Einzeladressen. Die Bits 3-6, also die nächsten beiden Blöcke beschreiben die Hersteller-Kennung. Zusammen ist das dann der Organizationally Unique Identifier, auch genannt als OUI.

 

Spezielle MAC Adressen

Die meisten kennen die „normale“ physikalische Adresse. Doch es gibt auch noch ein paar weitere Adressen, welche für andere Einsatzzwecke verwendet werden.

Broadcast-Adresse

Mit Hilfe einer Broadcast-Adresse werden Daten gleichzeitig an alle Clients im Netzwerk versendet. Hierfür gibt es eine spezielle standardisierte Adresse, welche alle Bits in den Blöcken auf 1 gesetzt haben.

FF:FF:FF:FF:FF:FF

Das Problem dabei ist nur, dass die Netzwerke dadurch stark belastet werden können. Ganz schlimme Fälle legen hier sogar das Netzwerk lahm, dies nennt man dann Broadcast-Sturm.

Multicast-Adresse

Multicast-Adressen werden für ein Ähnliches Einsatz-Szenario wie eine Broadcast Adresse verwendet, mit dem Unterschied, dass es für spezielle Programme und Anwendungen bestimmte Multicast-Adressen gibt.

 

 

MAC-Filter verwenden

In größeren Netzwerken gibt es Core-Switches, im privaten Umfeld regelt die FritzBox die Mac-Filter. Diese MAC Filter lassen nur MAC Adressen zu, welche angegeben sind. Diese MAC-Whitelist hat eine spezielle Sicherheitsfunktion. Nur Geräte, welche im MAC-Filter freigegeben sind, können sich mit dem Netzwerk verbinden. Somit kann man ausschließen, dass sich unbefugte Dritte in das Netzwerk verbinden und Schaden anrichten oder Daten stehlen.

Mac-Adresse Fritz Box Filter

Wir empfehlen deshalb jedem, der sich mit IT auskennt, einen solchen MAC-Filter auf der FritzBox einzurichten. Diese werden auch oft Access Control List (ACL) genannt.

 

Mit ein paar wenigen Klicks ist es jedoch unter Windows möglich, die MAC-Adresse der Netzwerkkarte ändern zu können:

https://www.itnator.net/mac-adresse-aendern-netzwerkkarte/

Johannes Huber
 

In seiner Freizeit macht Johannes nichts lieber, als für ITnator Beiträge zu schreiben. Input bekommt er hierfür von Problemen in der IT Administration von Servern, Clients und vielen weiteren IT Komponenten.

sidebar
>