MessageBox mit PowerShell realisieren - www.itnator.net

MessageBox mit PowerShell realisieren

Jeder hat schon einmal eine MessageBox gesehen. Diese sind oft für kleine Informationen an den Benutzer praktisch. Eine MessageBox mit PowerShell ist ganz einfach mit ein paar wenigen Zeilen Code zu realisieren.

MessageBox mit PowerShell

 

MessageBox mit PowerShell erstellen

Unter Entwicklern spricht man von einer MessageBox. Für Laien ist das ein kleines Info-Fenster. Solch ein Information-Fenster lässt sich ganz einfach mit PowerShell realisieren und benötigt nicht viele Kenntnisse. Wie gewohnt lässt sich der Titel, Nachricht, Icon und Buttons bearbeiten und darstellen.

Damit die Windows PowerShell eine MessageBox darstellen kann, muss zuerst ein bestimmtes Assembly geladen werden, natürlich ebenfalls mit PS:

[System.Reflection.Assembly]::LoadWithPartialName("System.Windows.Forms")

 

Der Grundbefehl zur Ausgabe einer Info-Box lautet dann folgendermaßen:

[System.Windows.Forms.MessageBox]::Show("Deine Nachricht","Dein Titel",0)

Nachdem dies Ausgeführt wurde, erhaltet ihr ein kleines Fenster mit der angegebenen Information, wie im Bild oben zu sehen ist.

 

MessageBox Parameter

Natürlich kann die MessageBox mit PowerShell noch viel mehr, wie Icons anzeigen, mehrere Buttons oder auch Sound abspielen. Hierzu gibt es aber mehrere MessageBox Parameter, welche wir euch hier in einer Liste zusammengefasst haben.

Buttons in der MessageBox

Wert

Buttons

0

OK

1

OK, Cancel

2

Abort, Retry, Ignore

3

Yes, No, Cancel

4

Yes, No

5

Retry, Cancel

Icons in der MessageBox

Wert

Icons

Sternchen

Information

Error

Fehler

Exclamation

Ausrufezeichen

Hand

Hand

Information

Information

None

kein Symbol

Question

Frage

Stop

Stopp

Warning

Warnung

 

MessageBox mit PowerShell – Ein Beispiel

Damit ihr nicht komplett im dunkeln tappen müsst, habe ich ein kleines Beispiel vorbereitet. In diesem Beispiel sind die wichtigsten Funktionen abgedeckt, um ein Gefühl dafür zu bekommen. Hier frage ich den Benutzer, ob er seinen Computer neu starten möchte. Wenn JA geklickt wird, dann wird ein Neustart ausgeführt. Als Icon wird ein Ausrufezeichen verwendet.

MsgBox PowerShell

$msgboxresult = [System.Windows.Forms.MessageBox]::Show("Moechten Sie den Computer neu starten?","Frage",4,[System.Windows.Forms.MessageBoxIcon]::Exclamation)
 
If ($msgboxresult -eq "Yes")
{
    sthutdown.exe -r -t 0
}
else
{
    # nichts ausfuehren
}

So einfach lässt sich eine MsgBox in PowerShell erstellen und in ein bestehendes Script einbauen.

Johannes Huber
 

In seiner Freizeit macht Johannes nichts lieber, als für ITnator Beiträge zu schreiben. Input bekommt er hierfür von Problemen in der IT Administration von Servern, Clients und vielen weiteren IT Komponenten.

sidebar
>