Neue Gruppenrichtlinien für Windows 10 2004 - www.itnator.net

Neue Gruppenrichtlinien für Windows 10 2004

Wie in einem früheren Beitrag erwähnt, erschien nun nicht Windows 10 2003, sondern Windows 10 2004. Natürlich gibt es auch für die Win 10 Version neuen Gruppenrichtlinien 2004. Diese neuen GPO´s werden auch im Active Directory importiert um die neuen Einstellungen in Windows vornehmen zu können. Ein ADMX / ADML Update durchführen ist relativ einfach, wie im verlinkten Artikel beschrieben.

neue Gruppenrichtlinien Windows 10
geralt / Pixabay

Neue Gruppenrichtlinien für Windows 10 2004 herunterladen

Die neuesten Gruppenrichtlinien für Windows 10 Version 2004 sind wie alle anderen Versionen direkt bei Microsoft zum herunterladen. Derzeit sind die neuen ADMX Templates leider nur auf Englisch verfügbar.

ADMX Templates für Windows 10 2004 (Englisch)

Nachdem die Ressourcen heruntergeladen werden, müsst ihr die neuen GPO´s im AD einspielen, wie im verlinkten Beitrag oben beschrieben.

Neue Gruppenrichtlinien für Windows 10 2004

Wir haben hier eine Übersicht der neuen Gruppenrichtlinien, welche in den ADMX Templates 2004 aktualisiert wurden. Anbei die Änderungen der Windows 10 2004 GPOs:

GruppenrichtlinieRichtlinien Pfad
Minimum password length auditSecurity Settings\Account Policies\Password Policy
Relax minimum password length limitsSecurity Settings\Account Policies\Password Policy
Domain controller: LDAP server channel binding token requirementsSecurity Settings\Local Policies\Security Options
Turn on security key sign-inSystem\Logon
Prevent non-admin users from installing packaged Windows appsWindows Components\App Package Deployment
Let Windows apps access user movements while running in the backgroundWindows Components\App Privacy
Cache Server Hostname SourceWindows Components\Delivery Optimization
Maximum Background Download Bandwidth (in KB/s)Windows Components\Delivery Optimization
Maximum Foreground Download Bandwidth (in KB/s)Windows Components\Delivery Optimization
Configure which channel of Microsoft Edge to use for opening redirected sitesWindows Components\Internet Explorer
Enable file hash computation featureWindows Components\Microsoft Defender Antivirus\MpEngine
Select the target Feature Update versionWindows Components\Windows Update\Windows Update for Business
Allow Graphing CalculatorWindows Components\Calculator
Configure Japanese IME versionWindows Components\IME
Configure Simplified Chinese IME versionWindows Components\IME
Configure Traditional Chinese IME versionWindows Components\IME
Configure which channel of Microsoft Edge to use for opening redirected sitesWindows Components\Internet Explorer
Neue Gruppenrichtlinien 2004

Wir hoffen, dass euch diese Windows 10 Version 2004 GPO Übersicht ein wenig weitergeholfen hat. 🙂

Auch interessant: Neue Gruppenrichtlinien für Windows 10 1909:

https://www.itnator.net/neue-gruppenrichtlinien-fuer-windows-10-1909/

Johannes Huber
 

In seiner Freizeit macht Johannes nichts lieber, als für ITnator Beiträge zu schreiben. Input bekommt er hierfür von Problemen in der IT Administration von Servern, Clients und vielen weiteren IT Komponenten.

sidebar
>