8

MS Teams Status dauerhaft Verfügbar halten

This post is also available in: English (Englisch)

In Zeiten von Home Office setzen viele Unternehmen auf Lösungen von Microsoft. Darunter fallen Produkte wie Skype for Business oder Teams. Aus Datenschutz-Sicht und Mitarbeiter-Überwachung ist dies ein heikles Thema, denn der Status wird automatisch gesetzt. Ist man am Computer inaktiv, so wird der Teams Staus auf Abwesend gesetzt. Doch mit unserem Tool kann man den Status dauerhaft auf Verfügbar halten.

Welche Status gibt es in Teams?

Verwendet man Microsoft Teams, so gibt es verschiedene Arten von Status, welche man per Hand einstellen kann, oder automatisch gesetzt werden. Befindet man sich in einem Termin, so wird der Status von Verfügbar auf Beschäftigt oder Nicht stören gestellt. Das ist an sich ein klasse Feature in Teams. Ist man jedoch längere Zeit nicht am Computer, also Inaktiv, so wird der Status auf Abwesend gestellt. Das ist in Themen von Mitarbeiter-Überwachung und Datenschutz sehr heikel.

Diese verschiedenen Status gibt es in Microsoft Teams:

  • Verfügbar
  • Beschäftigt
  • Nicht stören
  • Bin gleich zurück
  • Als Abwesend anzeigen
Microsoft Teams Status

Mit unserem Tool lässt sich der Skype for Business und Teams Status dauerhaft auf Verfügbar setzen, so dass man durchgehend Online ist.

Status dauerhaft Verfügbar (online) halten

Die Themen Überwachung und Datenschutz sind mit unserem Tool sehr schnell erschlagen, denn damit ist es möglich den Status von Teams, aber auch von Skype for Business dauerhaft auf Verfügbar zu stellen. Somit ist man durchgehend online. Hier ein paar Fakten über das Tool:

  • Stellt den Status dauerhaft auf online (Verfügbar)
  • Der Status für Termine oder Besprechungen funktioniert weiterhin wie gewohnt
  • Sobald das Tool aktiv ist, funktioniert auch kein automatischer Bildschirmschoner unter Windows
  • Wenn der Computer manuell gesperrt wird, ist das Tool auch für diese Zeit deaktiviert und funktioniert NICHT!
  • Das Tool ist portable und muss nicht installiert werden
  • Wenn das Tool gefällt, würden wir uns über eine Spende in die Kaffee-Kasse freuen 🙂
Teams Status Holder

Nun zur Funktionsweise des Tools. Mit einem Doppelklick wird das Tool gestartet und muss nicht installiert werden. Danach wird überprüft, ob Microsoft Teams installiert ist. Wenn das der Fall ist, wird der Button zum Status ändern aktiviert. Mit einem Klick auf den Button wird der Teams Status dauerhaft auf Verfügbar gestellt. Wie oben schon genannt, sind die automatischen Status-Funktionen für Besprechungen und Termine hiervon nicht betroffen und funktionieren weiterhin. Um das beeinflussen des Online-Status zu beenden, muss das Programm lediglich geschlossen werden.

Johannes Huber
 

In seiner Freizeit macht Johannes nichts lieber, als für ITnator Beiträge zu schreiben. Input bekommt er hierfür von Problemen in der IT Administration von Servern, Clients und vielen weiteren IT Komponenten.

  • Lars sagt:

    Gute Idee, leider funktioniert der Download nicht.

  • Bigby sagt:

    Gibt es das Tool auch für Mac?

  • Joka sagt:

    Funktioniert mit manuellem Start gut! THX

    Ich würde mir folgende Erweiterung wünschen:

    1. Autostart/Aktivierung mit Windowsstart
    2. Persistenz der Einstellungen (inkl. Minimieren in Taskleiste)

  • M. Hilfert sagt:

    Das Programm funktioniert grundsätzlich sehr schön. Ich habe allerdings das Problem, dass jedes Mal, wenn ich zum Rechner zurück komme, der Bildschirm aussieht, als hätte jemand wiederholt Ctrl-T gedrückt. Ich vermute, dass das Programm Benutzeranwesenheit durch Schreiben von Ctrl-T in den Tastaturpuffer simuliert, was ungünstig sein kann. Es müsste zumindest die Möglichkeit geben, alternativ einen anderen Tastendruck zu simulieren.

  • sidebar
    >