Microsoft Teams silent installieren und deinstallieren

In der heutigen Zeit, vor allem in Zeiten von Corona, kommt die Nachfrage nach HomeOffice immer mehr. Viele System-Administratoren stehen vor vielen Aufgaben und Herausforderungen, um alle Anwender zufrieden zu stellen. Ein sehr bekanntes Produkt für Homeoffice ist Microsoft Teams, welches oft per Software-Deployment mit SCCM oder Empirum auf den Computern verteilt wird. Hierbei ist es egal ob es ein Windows 10 Computer ist, oder auch ein Apple Mac. Doch für eine Softwareverteilung muss Teams silent intalliert werden, damit die Benutzer keine Aktionen ausführen müssen. Doch auch die Deinstallation sollte ohne Klicken eines Benutzers funktionieren.

Microsoft Teams silent installieren deinstallieren MSI EXE

Warum sollte man Teams silent installieren und deinstallieren?

Generell sollten Softwareprodukte, welche per SCCM oder Empirum installiert werden, silent deployt werden. Hierunter zählt auch Teams von Microsoft. Damit der Benutzer keine Aktionen tätigen muss und somit Fehler und falsche Einstellungen bei der Installation vermieden werden, gibt es so genannte Silent-Parameter für die Installation. Teams hat einen MSI-Installer, welcher mit einfachen Mitteln ohne Meldungen installiert werden kann. Aber auch das Deinstallieren von Teams sollte ohne Benutzer-Aktion geschehen, damit die Anwender in Firmen nicht mit IT-Aufgaben konfrontiert werden.

Microsoft Teams silent installieren – Parameter

Der Installer von Microsoft Teams ist normalerweise eine .exe-Datei. Es kann aber auch die MSI von Microsoft heruntergeladen werden. Beide Versionen von Teams lassen sich silent installieren.

EXE-Installer

Wie oben schon genannt, ist es auch möglich die EXE Datei silent installieren zu lassen. Hier ist allerdings ein anderer Parameter notwendig, als bei einem MSI-Installer:

Teams_windows_x64.exe -s

Mit dem Parameter -s lässt sich somit Teams ganz ohne Benutzeraktion per SCCM und Empirum verteilen. Für die Installation der EXE sind KEINE Administrator-Rechte notwendig. Gibt man die Rechte an, so wird MS Teams für alle Benutzer installiert. Gibt man keine Adminrechte an, so wird die Software nur für den aktuellen Benutzer in das Benutzerprofil installiert. Die Teams-EXE kann direkt bei Microsoft heruntergeladen werden.

MSI-Installer

Für System-Administratoren ist wohl der MSI-Installer für die Softwareverteilung interessanter. Die Silent-Installation für alle Benutzer kann mit folgendem Befehl durchgeführt werden:

msiexec.exe /I "Teams_windows.msi" ALLUSERS=1 /qn /norestart

Für die Verteilung per SCCM oder Empirum kann ich nur MSI Dateien verwenden, aber das sollte den meisten Administratoren im Deployment bewusst sein. Diese MSI findet man nicht so einfach zum download, aber auch hier haben wir den passenden MSI-Installer Link für euch zum Download bei Microsoft.

Teams deinstallieren mit Parametern

Um ein anständiges Software-Paket zu erstellen benötigt man nicht nur eine Installationsroutine, sondern auch einen funktionstüchtigen Teil zur Deinstallation von Teams im silent Modus. Da Teams bei einer normalen Installation in das Benutzerprofil installiert wird, kann es auch dort silent deinstalliert werden:

%userprofile%\AppData\Local\Microsoft\Teams\Update.exe" --uninstall -s

Hierzu muss der Parameter --unsintall und -s verwendet werden. --unsinstall für die Anweisung der Deinstallation und -s für die silent Ausführung.

Johannes Huber
 

In seiner Freizeit macht Johannes nichts lieber, als für ITnator Beiträge zu schreiben. Input bekommt er hierfür von Problemen in der IT Administration von Servern, Clients und vielen weiteren IT Komponenten.

sidebar
>