Windows 10 Tastenkürzel – Übersicht

Seit dem neuen Microsoft Windows 10 gibt es wieder das normale Startmenü. Auch wurden virtuelle Desktops eingeführt und Tastenkürzel eingeführt, die besondere Apps und Oberflächen öffnen. Welche neuen Windows 10 Tastenkürzel es gibt, und welche Tasten ihr drücken müsst, lest ihr bei uns.

Simon / Pixabay

 

Windows 10 Tastenkürzel

Nachfolgend eine kleine Liste der neuen Tastatur Befehle, die mit Windows 10 eingeführt wurden.

Windows + STRG + Dneuen virtuellen Desktop erstellen
Windows + STRG + F4
aktuell angezeigten virtuellen Desktop schließen
Windows + STRG + linke oder rechte Pfeiltaste
wechselt zwischen den virtuellen Desktops
Windows + Pfeil links oder rechts
wird gleichzeitig die Pfeiltaste nach oben oder unten verwendet, kann das aktuelle Fenster auf genau ein Viertel der Bildschirmgröße gebracht werden
ALT + Tab
zeigt alle offenen Programme in allen virtuellen Desktops
Windows + Tab
öffnet neuen „Task View“-Modus

 

Derjenige der in VB Script (VBS) mächtig ist, kann diese Tastenbefehle auch automatisieren:

Sendkeys mit VB Script

Treiberisolation in der Druckverwaltung – HowTo

Seit dem Windows Server 2008 R2 gibt es bei der Druckverwaltung die Treiberisolation. Auf dem Printserver ist es nun möglich die Treiber unter eigenen Prozessen laufen zu lassen. Welche verschiedenen Modi es gibt, und wann man welche verwenden sollte, lest ihr bei uns!

 

Treiberisolation auf dem Printserver

Seit den neuen Server Betriebssystemen ist es uns möglich die Druckertreiber in einer “Isolation” laufen zu lassen. Das bedeutet im Endeffekt, dass die Treiber in eigenen Prozessen laufen, isoliert von den anderen quasi. Die so genannte “Printer Driver Isolation” hat den Vorteil, dass fehlerhafte Treiber den Spool Dienst des Drucker Servers nicht negativ beeinflussen können. Somit sind Abstürze, Verzögerungen und andere Fehler nicht so oft vorhanden.

Wer die Druckverwaltung auf dem Printserver offen hat, kann auf einen Treiber einen Rechtsklick machen, danach sind drei verschiedene Modi wählbar.

treiberisolation

  • Kein (None)
  • Freigegeben (Shared)
  • Isoliert (Isolated)

 

Treiberisolation Kein

Dies ist die normale Einstellung. Der Druckertreiber läuft immer im Kontext des Spoolers.

 

Treiberisolation Freigegeben

Freigegeben bedeutet, dass die Druckertreiber unabhängig vom Spool Prozess in einem eigenen Task laufen. Die Treiber teilen sich einen anderen Prozess.

 

Treiberisolation Isoliert

Der Isolierte Modus ist der neue Modus. Hier werden die Druckertreiber in mehreren verschiedenen Prozessen ausgeführt. Dieser Modus sollte gewählt werden, wenn es schonmal einen Fehler mit einem Druckertreibers gab. (Eventuell selber Hersteller)

 

Fazit

Zum Schluss ist zu sagen, dass die Printer Driver Isolation, also die Treiber Isolation auf den Printservern super funktioniert. Wo es früher bei einem Treiber Probleme gab, und somit der komplette Druckerserver abgestürzt ist, gibt es heute keins mehr. 🙂

 

Manche haben auch das Problem, dass bei manchen Benutzern nach einem Treiberimport die Meldung “Vertrauen Sie diesem Drucker?” erscheint.

Vertrauen Sie diesem Drucker – Lösung

Google Daten löschen und verwalten – HowTo

Google ist nicht mehr wegzudenken. Jeder nutzt es. Egal ob auf eurem Android Smartphone, als Suchmaschine oder auch als Betriebssystem. Damit Google all diese Dienste bereitstellen kann, werden unzählige persönliche Daten gespeichert. Aber welche Daten hat Google von mir? Wo kann ich diese einsehen, und wie kann man diese Google Daten löschen und verwalten?

Simon / Pixabay

 

Google Konto

Für alle, die ein Google Konto besitzen gibt es einen zentralen Anlaufpunkt um die Google Daten löschen und verwalten zu können. Folgende Hauptkategorien sind zu sehen:

  • Anmeldung & Sicherheit
  • Persönliche Daten & Privatsphäre
  • Kontoeinstellungen

Dieses Portal ist oft nicht leicht zu finden, deshalb hier der Link dazu:

Google Konto Verwaltung

 

Einstellungen für Werbung

Im Reiter “Persönliche Daten & Privatsphäre” kann man die Einstellungen für Werbung verwalten. Google zeigt ihnen basierend auf Geschlecht, Alter und Suchanfragen interessensbasierte Werbung. Diese lässt sich aber auch deaktivieren, bzw. ausschalten.

Hier können Sie die Werbung deaktivieren:

Google Werbung verwalten

 

Google Dienste löschen

In der Kategorie “Kontoeinstellungen” > “Konto und Dienste löschen” gibt es die Möglichkeit einzelne Dienste wie Google+ oder YouTube zu löschen-

Direkter Link um die Google Dienste löschen zu lassen:

Google Dienste löschen

 

Google Daten löschen

Es gibt die Möglichkeit die Daten aus den folgenden Bereichen zu löschen, bzw. zu verwalten.

  • Suchanfragen und Browseraktivitäten
  • besuchte Orte
  • Geräteinformationen
  • Sprachsuchen
  • Videos auf YouTube

Hierzu geht man auf die Aktivitätseinstellungen und klickt auf “Verlauf verwalten”.

Hier kann man nur selektiv die Einträge löschen. Möchte man alle Einträge löschen, gibt es eine versteckte Funktion. Durch das Klicken auf die drei Punkte kann man “Löschoptionen” wählen und somit alle entfernen.

Mit diesem Button könnt ihr direkt die Aktivitätseinstellungen öffnen:

Google Aktivitätseinstellungen öffnen

 

Google Konto löschen

Wer überhaupt keine Google Dienste mehr in Anspruch nehmen möchte, kann auch das Google Konto löschen, und somit alle Google Daten löschen.

Über folgenden Link kommt ihr direkt zu der Seite, wo das Google Konto gelöscht werden kann:

Google Konto löschen

 

Wie nutzt Google meine Daten?

Im Endeffekt verdient Google mit euren Daten Geld. Bestes Beispiel ist personalisierte Werbung. 😉

Hier ist ein Link, wie Google erklärt, was sie mit euren Daten machen:

https://privacy.google.com/your-security.html

 

Übrigens:

Google´s Browser Chrome kann mit Gruppenrichtlinien gesteuert werden 🙂

Google Chrome mit Gruppenrichtlinien verwalten

Microsoft Edge Gruppenrichtlinien / GPO

Der Microsoft Edge ist der neue Webbrowser von Microsoft. Seit Windows 10 ist dieser verfügbar und löst (langsam) den Microsoft Internet Explorer ab. Mobile Geräte nutzen oft den Edge, da er im Gegensatz zum Internet Explorer schöner zu bedienen ist. Um den Edge auch in Unternehmen und Firmen verwalten zu können, gibt es Edge Gruppenrichtlinien, bzw. Edge GPOs. Welche Gruppenrichtlinien es gibt und was man damit verwalten kann, lest ihr in diesem Beitrag.

StockSnap / Pixabay

 

Edge Gruppenrichtlinien / Edge GPO

Um den Microsoft Edge auch in Unternehmen nutzen zu können, möchte man natürlich einige Dinge verwalten und steuern. Alles andere wäre für Firmen uninteressant. Hier gibt es eine Auflistung was sich alles steuern lässt, und wo diese Einstellungen zu finden sind. Das Beste Beispiel ist meist: Die Microsoft Edge Startseite per GPO einstellen.

Hier im Beispiel Edge Gruppenrichtlinien / GPO gibt es Computerrichtlinien, aber auch Benutzerrichtlinien.

  • Computerkonfiguration > Richtlinien > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Microsoft Edge
  • Benutzerkonfiguration > Richtlinien > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Microsoft Edge

 

Microsoft Edge – Registry

Manche Einstellungen sind nicht in den Microsoft Edge Gruppenrichtlinien vorhanden und können (nur) in der Registry vorgenommen werden. Warum? Man weiß es nicht. Man versteht viele Dinge nicht, die Microsoft tut. Naja. Aber unten stehend eine Liste der Registry Werte, mit denen ihr den Edge konfigurieren und steuern könnt. 🙂

SettingRegistry Path (partial)ValueTypeGPO
Choose a themeMicrosoftEdge – Main – Theme0 = Light, 1 = DarkDWORDNo
Open Microsoft Edge withMicrosoftEdge – ContinuousBrowsing – Enabled0 = Startpage, 1 = Previous PagesDWORDNo
Open new tabs withMicrosoftEdge – ServiceUI – NewTabPageDisplayOption0 = Suggested content, 1 = Top sites, 2 = A blank pageDWORDYes
Show the favorites barMicrosoftEdge – LinksBar – Enabled0 = disabled, 1 = enabledDWORDNo
Show only icons on the favorites barMicrosoftEdge – Main – FaviconOnlyOnFavBar0 = disabled, 1 = enabledDWORDNo
Sync your favorites, and other settings across your Windows devicesMicrosoftEdge – Main – SyncSettings0 = disabled, 1 = enabledDWORDNo
Show the home buttonMicrosoftEdge – Main – HomeButtonEnabled0 = disabled, 1 = enabledDWORDNo
Show the home button (Additional configuration)MicrosoftEdge – Main – HomeButtonPageabout:start = Start page
about:tabs = New tab page
%url% = A specific page (example: https://www.google.com)
REG_SZNo
Block pop-upsMicrosoftEdge – New Windows – PopupMgryes = On, no = OffREG_SZYes
Use Adobe Flash PlayerMicrosoftEdge – Addons – FlashPlayerEnabled0 = disabled, 1 = enabledDWORDYes
Open sites in appsMicrosoftEdge – AppLinks – Enabled0 = disabled, 1 = enabledDWORDNo
Save downloaded files toMicrosoftEdge – Main – Default Download Directory%path% (default: %OSDrive% – %Usersname% – Downloads)REG_SZNo
Ask me what to do with each downloadMicrosoftEdge – Download – EnableSavePrompt0 = disabled, 1 = enabledDWORDNo
Offer to save passwordMicrosoftEdge – Main – FormSuggest Passwordsyes = On, no = OffREG_SZYes
Save form entriesMicrosoftEdge – Main – Use FormSuggestyes = On, no = OffREG_SZYes
Send Do Not Track requestsMicrosoftEdge – Main – DoNotTrack0 = disabled, 1 = enabledDWORDYes
Have Cortana assist me in Microsoft EdgeMicrosoftEdge – ServiceUI – EnableCortana0 = disabled, 1 = enabledDWORDNo
Show search and sites suggestions as I typeMicrosoftEdge – Main – ShowSearchSuggestionsGlobal0 = disabled, 1 = enabledDWORDNo
Show search historyMicrosoftEdge – ServiceUI – ShowSearchHistory – (Default)0 = disabled, 1 = enabledDWORDNo
Optimize taskbar web search results for screen readersMicrosoftEdge – Main – OptimizeWindowsSearch
ResultsForScreenReaders
0 = disabled, 1 = enabledDWORDNo
Show sites I frequently visit in top sitesMicrosoftEdge – ServiceUI – ShowFrequentTopSites – (Default)0 = disabled, 1 = enabledDWORDNo
CookiesMicrosoftEdge – Main – Cookies0 = Block all cookies,
1 = Block only third party cookies,
2 = Don’t block cookies
DWORDYes
Let sites save protected media licenses on my deviceMicrosoftEdge – Privacy – EnableEncryptedMediaExtensions0 = disabled, 1 = enabledDWORDNo
Use page predictions to speed up browsing, improve reading, and make my overall experience betterMicrosoftEdge – FlipAhead – FPEnabled0 = disabled, 1 = enabledDWORDNo
Help protect me from malicious sites and downloads with Windows Defender SmartScreenMicrosoftEdge – PhishingFilter – EnabledV90 = disabled, 1 = enabledDWORDYes

Der Basis Registry Pfad lautet:
HKCU\Software\Classes\Local Settings\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\AppContainer\Storage\microsoft.microsoftedge_8wekyb3d8bbwe

 

“Microsoft Produkte nutzen wir nicht!”
Google Chrome kann auch schöne Dinge. Dieser lässt sich natürlich auch mit Gruppenrichtlinien steuern 😉

Google Chrome Gruppenrichtlinien

Neue Gruppenrichtlinien für Windows 10 1809

Es ist endlich wieder soweit: Das Windows 10 Version 1809 steht in den Startlöchern. Dazu gibt es in Firmen und Unternehmen natürlich neue Gruppenrichtlinien für Windows 10 1809. Die neuen GPOs müssen im Active Directory gepflegt werden, um natürlich die neuen Inhalte für die Computer und Benutzer konfigurieren zu können. Wie man ein ADMX / ADML Update durchführen kann, lest ihr in einem früheren Beitrag.

geralt / Pixabay

 

Neue Gruppenrichtlinien für Windows 10 1809 herunterladen

Die neuesten Gruppenrichtlinien für Windows 10 Version 1809 gibt es natürlich direkt bei Microsoft zum herunterladen:

ADMX Templates für Windows 10 1809 herunterladen (Englisch)
ADMX Templates für Windows 10 1809 herunterladen (Deutsch)

Achtung!

Die Gruppenrichtlinien für 1809 sind noch nicht zur Verfügung. Verlinkt sind die für 1803. Sobald sie zum Download bereit stehen, werden ich die Links aktualisieren 🙂

 

Neue Gruppenrichtlinien für Windows 10 1809

Hier gibt es eine Übersicht, welche neuen ADMX Templates es gibt und welche GPO Änderungen es gibt:

ADMX FileParent CategoryPolicyClass
AppHVSI.admxWindows Defender Application GuardTurn on Windows Defender Application Guard in Enterprise ModeMachine
AppHVSI.admxWindows Defender Application GuardAllow Windows Defender Application Guard to use Root Certificate Authorities from the user’s deviceMachine
AppHVSI.admxWindows Defender Application GuardAllow camera and microphone access in Windows Defender Application GuardMachine
AppHVSI.admxWindows Defender Application GuardAllow users to trust files that open in Windows Defender Application GuardMachine
AppHVSI.admxWindows Defender Application GuardConfigure additional sources for untrusted files in Windows Defender Application Guard.Machine
DataCollection.admxDisable deleting diagnostic dataMachine
DataCollection.admxDisable diagnostic data viewer.Machine
DataCollection.admxConfigure Microsoft 365 Update Readiness upload endpointMachine
MicrosoftEdge.admxMicrosoft EdgeAllow Sideloading of extensionBoth
MicrosoftEdge.admxMicrosoft EdgeAllow FullScreen ModeBoth
MicrosoftEdge.admxMicrosoft EdgeAllow printingBoth
MicrosoftEdge.admxMicrosoft EdgeAllow Saving HistoryBoth
MicrosoftEdge.admxMicrosoft EdgeConfigure Favorites BarBoth
MicrosoftEdge.admxMicrosoft EdgeConfigure collection of browsing data for Microsoft 365 AnalyticsBoth
MicrosoftEdge.admxMicrosoft EdgeConfigure Home ButtonBoth
MicrosoftEdge.admxMicrosoft EdgeConfigure Open Microsoft Edge WithBoth
MicrosoftEdge.admxMicrosoft EdgePrevent turning off required extensionsBoth
MicrosoftEdge.admxMicrosoft EdgePrevent certificate error overridesBoth
OOBE.admxOOBEDon’t launch privacy settings experience on user logonBoth
Passport.admxWindows Hello for BusinessUse Windows Hello for Business certificates as smart card certificatesMachine
SmartScreen.admxExplorerConfigure App Install ControlMachine
WCM.admxWindows Connection ManagerEnable Windows to soft-disconnect a computer from a networkMachine
WindowsDefender.admxWindows Defender AntivirusConfigure detection for potentially unwanted applicationsMachine
WindowsDefender.admxScanConfigure low CPU priority for scheduled scansMachine
WindowsDefender.admxDevice securityDisable the Clear TPM buttonMachine
WindowsDefender.admxDevice securityHide the TPM Firmware Update recommendation.Machine
WindowsDefender.admxSystrayHide Windows Security SystrayMachine
WindowsUpdate.admxWindows UpdateRemove access to “Pause updates” featureMachine

Ich hoffe ich konnte euch mit dieser Windows 10 Version 1809 – GPO Übersicht weiterhelfen 🙂

 

Neue Gruppenrichtlinien für Windows 10 1803:

Neue Gruppenrichtlinien für Windows 10 1803