Dokument drucken mit PowerShell - www.itnator.net

Dokument drucken mit PowerShell

Dokumente zu drucken ist in der heutigen Zeit ganz normal. Im Büro ist das das tägliche Doing. Manchmal ist es aber auch nützlich Dokumente automatisiert ausdrucken zu lassen. Hierzu ist PowerShell sehr nützlich. Um ein Dokument drucken zu können brauchen wir einen kleinen PowerShell Befehl. Dieser druckt das Dokument auf dem Standarddrucker aus.

tookapic / Pixabay

 

Dokument drucken mit PowerShell

Um automatisiert ein Dokument ausdrucken zu können mit PowerShell ist nur ein kleiner Befehl notwendig. Dieser druckt das angegebene Dokument auf dem Standarddrucker aus.

Einzelnes Dokument drucken

Ein einzelnes Dokument zu drucken ist sehr einfach. Wir brauchen einen PowerShell Ein-Zeiler. Anbei einige Beispiele:

TXT – Datei drucken:

DOCX – Datei drucken:

PDF – Datei drucken:

Mehrere Dokumente drucken

Im Endeffekt funktioniert das bei mehreren Dokumenten genauso. Allerdings muss beachtet werden, dass sich mal ein Dokument nicht drucken lässt, oder ein Fehler auftritt. Somit erweitern wir den Befehl und sagen, dass er den Prozess nach 10 Sekunden beenden soll. Somit werden zumindest die restlichen Dokumente gedruckt. Anbei wieder Beispiele:

Dokument drucken PowerShell

Natürlich kann das PowerShell Script erweitert werden, und als Aufgabenplanung alle paar Stunden ausgeführt werden. Somit kann man zum Beispiel automatisiert bestimmte Dokumente in einem bestimmten Ordner ausdrucken. 🙂

 

Achtung: Windows 10 verwaltet den Standarddrucker automatisch:

Standarddrucker von Windows verwalten lassen

Johannes Huber
 

In seiner Freizeit macht Johannes nichts lieber, als für ITnator Beiträge zu schreiben. Input bekommt er hierfür von Problemen in der IT Administration von Servern, Clients und vielen weiteren IT Komponenten.

Hat dir der Beitrag Dokument drucken mit PowerShell weitergeholfen? 0 comments