OEM Informationen setzen mit Registry - www.itnator.net

OEM Informationen setzen mit Registry

Um im Unternehmen auf den Clients seine eigene OEM Informationen zu hinterlegen, sind nur ein paar Registry Werte zu setzen. Dies ist eine Schönheit Verbesserung und gibt den Benutzern auch eine Plattform mit den Informationen des Unternehmens. Es kann auch ein Link zum Ticketsystem oder zu der Unternehmens Website hinterlegt werden.

 

OEM Informationen setzen per Registry

oem informationen

Natürlich setzt man solche OEM – Werte am besten per Gruppenrichtline / GPO, damit diese auch jeder Client im Unternehmen erhält. 🙂

Nach einem Neustart des Computers, sollte im System folgende OEM Information zu sehen sein:

Ich hoffe ich konnte auch mit diesem HowTo / Anleitung weiterhelfen 🙂

Johannes Huber
 

In seiner Freizeit macht Johannes nichts lieber, als für ITnator Beiträge zu schreiben. Input bekommt er hierfür von Problemen in der IT Administration von Servern, Clients und vielen weiteren IT Komponenten.

Hat dir der Beitrag OEM Informationen setzen mit Registry weitergeholfen? 0 comments