Windows EventLog löschen mit PowerShell - www.itnator.net

Windows EventLog löschen mit PowerShell

Das Betriebssystem Microsoft Windows, dessen Komponenten und viele andere Software-Hersteller schreiben wichtige Ereignisse in das Windows Event Log. Erfolgreiche Anmeldungen, Softwarefehler, Warnungen und weitere wichtige Informationen werden hier gelistet. Natürlich ist der Windows Event Viewer nach einer gewissen Zeit unübersichtlich. Man findet quasi nicht mehr das, wonach man sucht. Um Abhilfe zu schaffen kann man das Log leeren. Wenn danach Fehler auftreten, können diese schneller gefunden und identifiziert werden. Wie man das Windows EventLog löschen kann mit einem einfachen PowerShell Script, könnt ihr natürlich bei uns nachlesen 🙂

ProSmile / Pixabay

 

EventLog / Event Viewer öffnen

Die Ereignisanzeige können Sie folgendermaßen in der Windows-Oberfläche öffnen:

  1. Als Erstes klicken Sie auf “Start
  2. Nun auf die “Systemsteuerung
  3. Klicken Sie auf “System und Wartung
  4. Öffnen Sie “Verwaltung
  5. Zum Schluss ein Doppelklick auf “Ereignisanzeige

 

Der EventViewer kann auch per CMD / Eingabeaufforderung geöffnet werden:

  1. Klicken Sie wieder auf “Start
  2. Suchen Sie nach “CMD
  3. Rechtsklick – “Als Administrator starten
  4. In der schwarzen Konsole nun “eventvwr” eingeben und mit Enter bestätigen

 

EventLog löschen mit PowerShell

Um das Windows EventLog löschen zu können, bzw. den Event Viewer, reicht folgendes PowerShell Script.

Achtung!
Bitte vergesst nicht die PowerShell als Administrator zu starten, da ihr sonst für die Bereinigung zu wenig Berechtigungen habt. 🙂

 

Auch interessant?

Weitere PowerShell Befehle für das Eventlog:

Eventlog mit PowerShell – Funktionsweise

Johannes Huber
 

In seiner Freizeit macht Johannes nichts lieber, als für ITnator Beiträge zu schreiben. Input bekommt er hierfür von Problemen in der IT Administration von Servern, Clients und vielen weiteren IT Komponenten.

sidebar
>