Die Active Directory Datenbank - Speicherort - www.itnator.net

Die Active Directory Datenbank – Speicherort

Um aus einem Windows Server einen Domain-Controller zu machen, müssen als erstes die Domänen-Dienste installiert werden. Ist dies erledigt, kann der Server als Domain-Controller hochgestuft werden. Bei dieser Aktion wird auch die Active Directory Datenbank angelegt. Doch wo befindet sich der Speicherort der AD Datenbank? Das ist von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich, weil man bei der Installation den Pfad angeben kann. Gibt man keinen speziellen Ordner an, so liegt die AD Datenbank immer am selben Ort. Übrigens werden bei mehreren DC´s auch FSMO Rollen verteilt.

Datenbank-Ordner AD

 

Active Directory Datenbank – das ist der Pfad zum Speicherort der ntds.dit

Wie oben schon genannt, kann der Pfad, in dem die ActiveDirectory Datenbank liegt unterschiedlich sein. Ist aber bei der Installation der Dienste kein spezieller Ordner angegeben worden, so befindet sich die Datenbank des lokalen Active Directory in C:\Windows\NTDS. In diesem Ordner befinden sich mehrere Dateien, wobei die ntds.dit die eigentliche Datenbank-Datei des AD´s abbildet.

Active Directory Datenbank ntds.dit

Deswegen ist es auch besonders wichtig, dass diese Datei in der Datensicherung eingeschlossen wird. Diese ntds.dit Datei beinhaltet folgende Tabellen, welcher gut unterschieden werden können:

  • Schema
    Das Schema beinhaltet Informationen über die Objekte, die im AD angelegt werden können sowie deren Beziehung zueinander. Das Schema ist daher sehr statisch.
  • Link
    In der Link-Tabelle befinden sich Informationen über verlinkte Attribute aus dem Active Directory. Bestes Beispiel hier ist “Mitglied von” in den Benutzer-Objekten.
  • Daten
    In der Daten-Tabelle sind die eigentlichen Informationen des Active Directory beinhaltet. Hierunter fallen Benutzer-Objekte, Gruppen, Computer-Objekte und viele weitere. Daher ist diese Tabelle auch sehr viel größer als die anderen.
Johannes Huber
 

In seiner Freizeit macht Johannes nichts lieber, als für ITnator Beiträge zu schreiben. Input bekommt er hierfür von Problemen in der IT Administration von Servern, Clients und vielen weiteren IT Komponenten.

sidebar
>