Was ist ein Cmdlet / Commandlet? - Definition - www.itnator.net

Was ist ein Cmdlet / Commandlet? – Definition

Um zu wissen über was man spricht, benötigen die Windows PowerShell Kommandos auch einen speziellen Namen. Die Befehle in den .ps1-Dateien haben also den Namen cmdlet bekommen. Fällt dieses Wort in einer Konversation oder in einer Beschreibung, so weiß man, dass es sich um ein PowerShell-Command handelt. Diese werden auch Commandlet genannt.

Free-Photos / Pixabay

Was ist ein Cmdlet?

Ein einzelner Befehl in Windows PowerShell wird Cmdlet genannt. Doch dieser Begriff ist lediglich eine Abkürzung eines anderen Wortes. Woher kommt die Abkürzung Cmdlet? Dies ist die Abkürzung von Commandlet. Doch wie wir weiter unter erklären, ist das längere Wort schon bald ausgestorben. Die Aussprache ist übrigens Command-Let.

Administratoren und Benutzern unter Windows Betriebssystemen ist es aber auch möglich eigene Cmdlet´s zu schreiben. In der Regel hat auch jedes solches eine PowerShell Hilfe-Datei, welche abgerufen werden kann. Diese Hilfe gibt jeweils ein Beispiel, aber auch eine Beschreibung zum Befehl und die korrekte Anwendung der Syntax.

Wie ist ein Commandlet aufgebaut?

Ein einfaches Commandlet besteht in der Regel aus einem Verb, einem Substantiv und einem Parameter, welcher mit einem Minus (-) beginnt. Doch diese Parameter werden nicht immer benötigt, nur wenn man seinen Befehl eingrenzen, beziehungsweise spezialisieren möchte. Der Aufbau eines PowerShell Befehls sieht dann meist folgendermaßen aus:

Verb-Substantiv -Parameter

Das wohl einfachste und meist verwendete Beispiel ist Get-Process, welcher alle laufenden Prozesse anzeigt. Wie eben erwähnt, ist das Verb voran gestellt, gefolgt vom Nomen. Möchte man nun noch den Benutzername angezeigt bekommen, fügt man noch einen Parameter hinzu. Get-Process -IncludeUserName lautet dann der vollständige cmdlet.

cmdlet commandlet powershell

Bekannte Cmdlets unter Windows PowerShell

Natürlich gibt es auch Kommandos, welche häufig benutzt werden. Wir haben für euch eine Liste erstellt, mit dem Namen und Funktion von häufig genutzten PowerShell-Commands. Jedes dieser Cmdlet ist unter allen PowerShell-Versionen verfügbar.

PowerShell CmdletFunktion des Befehls
Get-LocationGibt das aktuelle Verzeichnis aus
Write-HostEine Ausgabe in der Konsole
Copy-ItemKopiert eine oder mehrere Dateien
Out-CsvSchreibt die Ausgabe in eine CSV-Datei
Move-ItemVerschiebt eine Datei oder Ordner
Rename-ItemBenennt die Datei um
Get-ProcessListet alle laufenden Prozesse
Get-ADUserListet Active Directory Benutzer
Remove-ItemLöscht eine Datei

Cmdlet vs. Commandlet

Wie oben schon erwähnt, ist das Wort Cmdlet die Abkürzung von Commandlet. Doch zur einfacheren Ausdrucksweiße wird oft nur Variante eins gewählt. Auch Suchbegriffe in Google werden oft als cmdlet abgekürzt um sich einige Buchstaben zu sparen. Microsoft spricht übrigens in deren Blogs und Foren auch meist nur noch von Cmdlets anstatt von Commandlets. Deswegen hat und wird sich auch in Zukunft die kürzere Schreibweise durchsetzen und die Abkürzung das eigentliche Wort ersetzen.

Johannes Huber
 

In seiner Freizeit macht Johannes nichts lieber, als für ITnator Beiträge zu schreiben. Input bekommt er hierfür von Problemen in der IT Administration von Servern, Clients und vielen weiteren IT Komponenten.

sidebar
>