Windows App Store blockieren mit Gruppenrichtlinie - www.itnator.net

Windows App Store blockieren mit Gruppenrichtlinie

Den Windows App Store blockieren ?
Da im Unternehmen die Softwareverwaltung und Softwareverteilung über die interne IT Abteilung läuft, muss verhindert werden, dass die User selbst Programme aus dem Windows App Store beziehen und installieren.
Um unnötig viele Ausnahmen und Regeln zu bauen, ist es am einfachsten, wenn man den App Store einfach blockieren würde.

Dies kann man natürlich über die Registry, oder über die schnellere Variante: ein paar Klicks mit Gruppenrichtlinien / GPO.

 

Wie kann man den App Store blockieren ?

  1. Als erstes erstellt Ihr eine neue Gruppenrichtlinie
  2. Die Gruppenrichtlinie auf die OU verknüpfen
  3. GPO bearbeiten
  4. Unter folgenden Pfaden die Einstellungen vornehmen (Bild im Anhang)
    Computerconfiguration \ Richtlinien \ Administrative Vorlagen \ Windows-Komponenten \ Store
    Benutzerconfiguration \ Richtlinien \ Administrative Vorlagen \ Startmenü und Taskleiste
    Benutzerconfiguration \ Richtlinien \ Administrative Vorlagen \ Windows-Komponenten \ Store

windows app store blockieren goo Gruppenrichtlinie

Durch das App Store blockieren ist die App für die User nicht mehr zu benutzen, und ihr braucht euch keine Sorgen mehr über “ungewollte” Software aus dem Sore zu machen 🙂

Johannes Huber
 

In seiner Freizeit macht Johannes nichts lieber, als für ITnator Beiträge zu schreiben. Input bekommt er hierfür von Problemen in der IT Administration von Servern, Clients und vielen weiteren IT Komponenten.

sidebar
>