Remote Desktop Port ändern per Registry - www.itnator.net

Remote Desktop Port ändern per Registry

Viele IT – Administratoren verbinden sich remote auf Server oder Clients. Den Remote Desktop Port Ändern könnt ist natürlich ebenfalls möglich.

Wenn nun der Port der Remote Desktop Verbindung geändert werden soll, kann man das leider nur in der Registry vornehmen und konfigurieren.

Step-By-Step Anleitung für Remote Desktop Port ändern

  1. Registry mit „regedit“ öffnen (Als Administrator)
  2. Zu folgenden Pfad navigieren
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\TerminalServer\WinStations\RDP-Tcp

    remote desktop port
  3. Doppelklick auf den Eintrag „PortNumber“ (bearbeiten)
  4. Auf „dezimal“ klicken und links im Textfeld den neuen gewünschten Port eingeben

  5. Danach soll der Computer neu gestartet werden
  6. Per Remote Desktop verbinden und Port mit angeben – wichtig!

Ich hoffe ich konnte euch mit dieser Anleitung weiterhelfen! 🙂

Johannes Huber
 

In seiner Freizeit macht Johannes nichts lieber, als für ITnator Beiträge zu schreiben. Input bekommt er hierfür von Problemen in der IT Administration von Servern, Clients und vielen weiteren IT Komponenten.

Hat dir der Beitrag Remote Desktop Port ändern per Registry weitergeholfen? 0 comments