Fastpath bei DSL Anschluss - Was ist das? - www.itnator.net

Fastpath bei DSL Anschluss – Was ist das?

Jeder der Online Spiele spielt, wir von FastPath (FP) schon mal was gehört haben. Durch diese Technologie erreicht man einen besseren Ping. Durch diesen niedrigen Ping, habt man vor allem bei Online Spielen eine bessere Reaktionszeit. Ping ist also die „Verzögerung“ bei der Datenübertragung. FP ist keine Abschaltung der Fehlerkorrektur, wie viele glauben, sondern der DSL Anschluss wird auf ein anderes Übertragungsformat umgestellt.

blickpixel / Pixabay

 

FastPath bei DSL Anschluss

Ich hoffe, ich kann euch hier ein paar Fragen über diese Technologie beantworten. Vor allem in Ländlichen Regionen werden oft noch ADSL Anschlüsse verwendet, da der Ausbau von Glasfaser noch nicht so weit fortgeschritten ist. Um die Latenz bei der Übertragung von Daten zu verbessern, wird von der Technologie Interleaving auf FastPath umgestellt.

Fastpath ping dsl

 

Kann FastPath nur bei einem (A)DSL Anschluss genutzt werden?

Leider Ja.
FP ist eine technische Möglichkeit bei ADSL Anschlüssen zur Datenübertragung. Bei den neuen VDSL Anschlüssen, gibt es kein Interleaving mehr. Bei der VDSL Technik wird so gearbeitet, dass es bereits niedrige Ping Zeiten hat. VDSL Arbeitet bis zum Hausanschluss oder bis zum Verteiler mit Glasfaser, und geht dann nur noch ein kleines Stück auf einer Kupfer Leitung.

 

Ist FastPath noch aktuell?

Teilweise.
FP wurde nur bei ADSL Zeiten benötigt. Da waren die Datenübertragungsraten noch bei 2-6 MBit/s. Heutzutage, beziehungsweise ab Anschlüssen ab 16.000, ist die Technologie VDSL. Und wie oben in der Frage schon beantwortet, wird FP bei VDSL nicht mehr eingesetzt / benötigt.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: