WSUS Connection Error - www.itnator.net

WSUS Connection Error

Ich hatte nun des öfteren das Problem, dass es auf einem Server 2016 einen WSUS Connection Error gab. Das sieht dann als Fehlermeldung folgendermaßen aus:

Error: Connection Error

An error occurred trying to connect the WSUS server. This error can happen for a number of reasons. Check connectivity with the server. Please contact your network administrator if the problem persists.

Click reset Server Node to try to connect to the server again.

Dieses Problem hatten bestimmt schon mehrere, und es gibt im Netz unendlich viele Problemlösungen, Fixes, Updates und Möglichkeiten dieses Problem zu beheben. Ich habe euch eine Zusammenfassung der Lösungen zusammengeschrieben 🙂

 

WSUS Connection Error – Reset Server Node

Bevor wir loslegen, sollten wir mal die Updates aufräumen und die Regeln anwenden:

 

1 - IIS App Pool anpassen

Bei vielen WSUS Servern hat es geholfen, die Speichernutzung des IIS Application Pool anzupassen. Dafür geht man wie folgt vor:

  1. Auf den WSUS Server verbinden
  2. Internet Information Services Server“ (IIS) öffnen
  3. WSUS Server aufklappen
  4. Application Pools“ wählen
  5. Rechtsklick auf „WsusPool
  6. „Advanced Settings…“
  7. Hier ändern wir den Wert „Private Memory Limit“ auf „0

Durch diese Änderung wird die Speichernutzung des WSUS Application Pools nicht limitiert 🙂

Alternativ kann auch z.B. „4000000“ für 4 GB verwendet werden – je nach dem 🙂
(Empfehlung)

2 - WSUSUTIL

Um den WSUS Connection Error zu beheben, kann folgendes kleines (mitgeliefertes) Tool benutzt werden. Die wsusutil.exe.

  1. Auf den Server verbinden
  2. Eine CMD als Administrator starten
  3. "C:\Program Files\Update Services\Tools\wsusutil.exe" postinstall /servicing

Danach muss noch ein Feature über den Server Manager installiert werden, falls es noch nicht aktiviert ist (bsp. Server 2016)

Zum Schluss einen Server Neustart / Reboot durchführen!

3 - Windows Update / Fix installieren

Microsoft hat anscheinend auch eine Lösung für das Problem gefunden. Es handelt sich um das Update KB4039396. Dieses kann man auch offiziell im Microsoft Update Cataloge herunterladen:

Update herunterladen

4 - Arbeitsspeicher / RAM

Auch wenn von Microsoft nur wenig Arbeitsspeicher angegeben ist, empfehle ich ein wenig mehr CPU und Arbeitsspeicher:

  • 2 Cores (CPU)
  • 6 GB Arbeitsspeicher

Klar läuft der Server mit weniger auch, allerdings macht es dann wirklich keinen Spaß daruaf zu arbeiten 😉

5 - WSUS Datenbank reparieren

Speichert euch folgendes Script als „cleanDB.sql“ ab:

Nun Verbindet ihr euch auf den WSUS und Startet PowerShell mit Administrator Rechten.

Mit folgendem Befehl startet ihr das SQL Script auf der WSUS Datenbank:

Dan ganze kann bis zu einer Stunde dauern, also nicht erschrecken, wenn es lange dauert 😉

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: