WSUS Versionen und WSUS Version auslesen - www.itnator.net

WSUS Versionen und WSUS Version auslesen

In großen Netzwerken ist es sinnvoll Windows Updates zu verteilen. Hat man keinen Microsoft SCCM oder eine andere Software-Verteilung wie Empirum im Einsatz, so ist meist ein WSUS Server im Netzwerk. Dieser Windows Server Update Services lädt die Windows Updates für bestimmte Produkte und Klassifikationen herunter. Die Windows Clients im Netzwerk beziehen dann die Updates von diesem Server. Würden hunderte Clients die Updates von Microsoft direkt laden, so wäre die Internet-Bandbreite ausgelastet. Welche WSUS Versionen es gibt und wie man die aktuelle WSUS Version auslesen kann, zeigen wir euch.

mohamed_hassan / Pixabay

 

WSUS Versionen

Da ein WSUS Server auf verschiedenen Windows Server Betriebssystemen installiert werden kann, gibt es verschiedene WSUS Build Nummern. Auch für die Windows Server Update Services gibt es Updates und verschiedene Service Packs. Wir haben auch eine Übersicht über die verschiedenen Versionen, Service Packs und die verschiedenen Build Nummern für euch zusammengestellt.

 

Windows Server 2008 / Windows Server 2008 R2

Auf einem Windows Server 2008 – 2008 R2 gibt es folgende WSUS Server Versionen:

WSUS 3.0 (RC)

Version 3.0.6000.318

WSUS 3.0 (RTW)

Version 3.0.6000.374

WSUS 3.0 (SP1)

Version 3.1.6001.65

WSUS 3.0 (SP1 + KB954960)

Version 3.1.6001.66

WSUS 3.0 (SP2 Beta)

Version 3.2.7000.84

WSUS 3.0 (SP2 RC)

Version 3.2.7085.146

WSUS 3.0 (SP2)

Version 3.2.7600.226

WSUS 3.0 (SP2 + KB2720211)

Version 3.2.7600.251

WSUS 3.0 (SP2 + KB2734608)

Version 3.2.7600.256

WSUS 3.0 (SP2 + KB2828185)

Version 3.2.7600.262

WSUS 3.0 (SP2 + KB2938066)

Version 3.2.7600.274

WSUS 3.0 (SP2 + KB4484071)

Version 3.2.7600.307

 

Windows Server 2012 / Windows Server 2012 R2

Auf einem Windows Server 2012 – 2012 R2 gibt es folgende WSUS Server Versionen:

WSUS 4.0 (RTM)

Version 6.3.9600.16384

WSUS 4.0 + KB3095113

Version 6.3.9600.18228

WSUS 4.0 + KB3159706

Version 6.3.9600.18838

 

Windows Server 2016

Auf einem Windows Server 2016 gibt es folgende WSUS Server Version:

WSUS (RTM)

Version 10.0.14393.x

 

WSUS Version auslesen

Doch wie ermittelt man eigentlich die installierte WSUS Version auf dem Windows Server? Das ist eigntlich sehr einfach. Dazu bietet uns Windows zwei verschiedene Möglichkeiten. Zum einen kann man die Version in der WSUS Konsole auslesen, oder aber auch in der Windows Registry. Wir zeigen euch beide Wege.

 

Update Services Konsole

In der WSUS Console kann man ganz einfach das installierte Build ausgelesen werden. Hierzu geht man folgende Schritte:

  1. Auf den WSUS Server verbinden
  2. Windows Server Update Services öffnen
  3. Server anklicken in der linken Spalte
  4. Unter Connection / Verbindung die Server Version ermitteln

WSUS Server Version Console

 

Registry

Möchte man die Build Version des Servers remote ermitteln, oder per Script auslesen, so hat man die Möglichkeit die Windows Registry anzapfen zu können. Hier ist nämlich auch die Version hinterlegt. Hierzu geht man folgenden Weg:

  1. Auf dem Server anmelden
  2. Windows Registry des WSUS öffnen
  3. Zu folgendem Pfad navigieren

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Update Services\Server\Setup\

Hier gibt es einen Eintrag mit dem Namen VersionString. Der Wert dieses Eintrags beinhaltet die WSUS Version des Servers.

WSUS Version Registry

Johannes Huber
 

In seiner Freizeit macht Johannes nichts lieber, als für ITnator Beiträge zu schreiben. Input bekommt er hierfür von Problemen in der IT Administration von Servern, Clients und vielen weiteren IT Komponenten.

sidebar
>